VG-Wort Pixel

Herzogin Catherine Auf diese Absatzhöhe schwört sie

Herzogin Catherine liebt ihre 10-Zentimeter-Absätze.
Herzogin Catherine liebt ihre 10-Zentimeter-Absätze.
© Jane Barlow / POOL / AFP / Getty Images
Stilsicher bis in die Zehenspitzen: Die Herzogin von Cambridge überzeugt bei ihren öffentlichen Auftritten immer wieder aufs Neue mit ihren eleganten aber trotzdem modernen Looks. Doch nicht nur ihre Kleider wählt sie bedacht, auch bei ihrer Schuhwahl weiß Kate, was sie tut...

Ihre Vorliebe für Roben von Alexander McQueen und monochrome Outfits sind schon seit Jahren kein Geheimnis mehr. Herzogin Catherine weiß, welche Schnitte und Materialien ihr schmeicheln und verwandelte schon so einige Fashion-Pieces in Trends. Doch ein Kate-Look ist erst komplett mit ihren Signature-Schuhen: spitzen Pumps mit 10 Zentimeter hohen Absätzen. Wieso sie gerade diese Absatzhöhe wählt, haben wir für euch herausgefunden...

Herzogin Catherine: Von der Dreifach-Mama zur Businessfrau

Herzogin Catherine hat nicht nur als wichtiges Mitglied der Royal Family einen eng getakteten Kalender; als Mutter von drei Kindern hat sie auch allerlei private Verpflichtungen. Da steht Bequemlichkeit ganz hoch im Kurs. Den ganzen Tag in flachen Turnschuhen herumzulaufen ist bei all den offiziellen Anlässen jedoch keine Option für Kate. Deswegen greift sie immer wieder zu den gleichen Heels mit genau zehn Zentimetern Absatz. Eine Heel-Höhe, die extrem beliebt ist ...

Herzogin Catherine mit Tochter Charlotte bei der St Geroges Chapel an Ostern.
Herzogin Catherine mit Tochter Charlotte bei der St Geroges Chapel an Ostern.
© Antony Jones/GC Images / Getty Images

Deshalb wählt Kate diese Schuhe

Im Interview mit der Daily Mail erklärt Schuhdesigner Rupert Sanderson warum: "Als Mutter von drei Kindern weiß die Herzogin die Bequemlichkeit von Sneakern zu schätzen. Sie weiß aber auch, dass sie als Person im öffentlichen Leben immer unter Beobachtung steht. Also verwandelt sich Kate mit diesen Schuhen von einer viel beschäftigten Mutter in eine der am meisten fotografierten Frauen der Welt.“ Rupert Sanderson weiß, wovon er spricht. Seine Designs trug die Herzogin in der Vergangenheit schon oft. Sie sind bekannt für ihren Mix aus Bequemlichkeit und Eleganz. Die Absatzhöhe von zehn Zentimetern ist bei vielen Frauen sehr beliebt. Sie streckt das Bein, liefert aber dennoch Stabilität.

Herzogin Catherine und Prinz William besuchen das Fitzwilliam Museum.
Herzogin Catherine und Prinz William besuchen das Fitzwilliam Museum.
© Neil Mockford/GC Images / Getty Images

Herzogin Catherine ist sich der Bedeutung ihrer Haltung durchaus bewusst. Von jedem öffentlichen Auftritt gibt es zahlreiche Fotos von ihr – hier muss alles sitzen. Auch ihre Schuhwahl trägt dazu bei, dass es von Kate kaum schlechte Fotos gibt. Während man durch klobige Plateau-Heels oder Kitten-Heels mit kurzem Absatz manchmal etwas klein und gedrungen wirken kann, sorgen die spitzen Pumps für einen geraden und selbstbewussten Gang.

"Die Höhe ihrer Absätze in Kombination mit ihrer anmutigen Art ist wahrscheinlich der Grund, warum sie auf Fotos so gut aussieht. Bei Kates Körpergröße von 1,76 Meter ein weiter Vorteil – denn auf Gruppenfotos wird sie selten übersehen", erklärt Rupert Sanderson weiter. 

Herzogin Catherine vor dem Design Museum in London.
Herzogin Catherine vor dem Design Museum in London.
© Chris Jackson / Getty Images

Verwendete Quellen: dailymail.co.uk

Dieser Artikel erschien ursprünglich bei gala.de.

hlu GALA


Mehr zum Thema