VG-Wort Pixel

Herzogin Meghan Ihr strahlender Auftritt im Schnäppchen-Kleid

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan
© Samir Hussein / Getty Images
Eine Überraschung jagt die nächste: Im Gespräch mit James Corden hat sich Prinz Harry nicht nur so offen und privat wie noch nie gezeigt – nein, auch seine Frau Herzogin Meghan hat sich kurzerhand per Videoanruf dazu geschaltet und überrascht mit ihrem lässigen Look.

Für Fans von Herzogin Meghan, 39, und Prinz Harry, 36, dürfte dieser Auftritt ein absolutes Highlight gewesen sein: Der Brit-Comedian James Corden, 42,  interviewt Harry während einer Doppeldeckerbus-Tour durch Los Angeles, die Wahlheimat des Paares seit ungefähr einem Jahr. Dabei plaudert der jüngste Sohn von Prinz Charles, 72, und Lady Diana, †36, nicht nur ungewohnt offen über seine Frau, die Dating-Phase des Paares, seinen Sohn Archie und verrät sogar, was die Queen ihren Enkel zu Weihnachten geschenkt hat (ein Waffeleisen). Nein, es wird noch besser: Denn kurzerhand wird auch Meghan per Video-Anruf dazugeschaltet, die in einem wunderschönen Kleid Fans und Zuschauer ins Schwärmen geraten lässt.

Herzogin Meghan zeigt sich in einem 25 Euro Kleid

Dabei ist das blaue Babydoll-Kleid mit Raffungen an der Brust ein absolutes Schnäppchen: Für umgerechnet 25 Euro gibt es das Kleidungsstück zu kaufen. Meghan kombiniert dazu eine opulente Kette, die mit einem ebenfalls blauen Edelstein-Anhänger perfekt zum Outfit harmoniert. Das Kleid stammt von dem L.A.-Label Velvet Torch und ist eine perfekte Wahl als Umstandsmode und ideal für das kalifornische Klima. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Erneuter Umzug? Das sagt Meghan dazu

Aber auch sonst verzückt ihr Auftritt: Die 39-Jährige blickt freundlich, mit einem herzlichen Lächeln in die Kamera und plaudert losgelöst mit dem Comedian. Sie trägt ihr langes Haar offen und in Wellen gelegt, ein leichtes Tages-Make-up runden ihren Look perfekt ab. 

"Hey Meghan, jetzt hör zu, ich muss mit dir über etwas ziemlich Ernstes sprechen, okay?", eröffnet James das Gespräch. Doch natürlich ist der Umzug in die Villa aus der legendären US-Serie der 1990er Jahre "Der Prinz von Bel-Air" mit Will Smith, 52, nur ein Scherz des Comedians. Doch wie reagiert Meghan auf die kuriose Anfrage, ob sie sich vorstellen könne, hierher zu ziehen? Die Mutter von Archie, ein Jahr, bleibt gelassen, sagt: "Nun, das ist wunderbar. Ich denke, wir sind genug umgezogen," und beweist damit Humor. 

Was für ein toller Auftritt der werdenden Mutter. Sowohl Meghan, als auch Harry wirken glücklicher denn je. Und wir freuen uns schon auf weitere solcher gelösten Unterhaltungen mit dem Paar.

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Gala.de

jku

Mehr zum Thema