VG-Wort Pixel

Leni Klum Über ihre eigene Kollektion, Rat von Mama Heidi und Selbstbewusstsein

Leni Klum posiert in ihrer Kollektion für ein Foto.
© About You
Seit Beginn ihrer Modelkarriere geht es für Leni Klum steil bergauf. Getoppt wird ihr bisheriger Erfolg nun mit einer eigenen Kollektion in Zusammenarbeit mit About You, die seit dem 18. Oktober im Shop erhältlich ist.

Leni Klum, 17, erobert die Modewelt gerade im Sturm. Von Covershoots über Laufstegjobs bis hin zum Entwerfen ihrer eigenen Kollektion für About You – für das aufstrebende Model scheint nichts unmöglich zu sein. GALA hat Leni im Rahmen ihres Launches interviewt und mit ihr über ihre Visionen gesprochen und nachgefragt, warum sie glaubt, die Modewelt revolutionieren zu können.

Leni Klum im GALA-Interview

GALA: Was war dir beim Entwurf deiner ersten Kollektion wichtig?

Leni Klum: Ich wollte sichergehen, dass die Teile meiner Kollektion zu meinen Everyday-Lieblingen werden können und hoffentlich auch zu denen von vielen anderen. Man kann alle Teile meiner Kollektion miteinander kombinieren, das war mir sehr wichtig. Ich liebe klassische, unaufgeregte Looks, die man zu jedem Anlass stylen kann. Der rote Sweatsuit und die Jeanshose mit der passenden Jeansjacke liebe ich am meisten.

Leni Klum posiert für ein Foto und schaut dafür über ihre Schulter.
Leni Klum in einem ihrer Lieblings-Styles der Kollektion für About You.
© About You

Hat sich deine Mutter auch in den Designprozess der Kollektion eingebracht?

Meine Mum unterstützt mich bei allem, was ich mache. Wir lieben beide Fashion, aber wir haben auch einen total anderen Geschmack. Die Kollektion trägt meinen Namen und deswegen habe ich versucht, so viel wie möglich alleine zu machen.

Deine Kollektion steht für Inklusion – was kann man sich darunter vorstellen?

Ich möchte nicht, dass meine Klamotten nur für einen bestimmten Typ Mädchen gedacht sind. Ich möchte, dass jeder meine Sachen tragen kann – egal wie groß oder klein, welche Konfektionsgröße oder welches Geschlecht man auch hat.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Denkst du, dass in der Modewelt im Hinblick auf die Models gerade ein Umbruch stattfindet?

Ich selber bin 1,63 cm und beweise damit, dass sich die Modewelt verändert. Und ich bin wirklich sehr stolz ein Teil dieser Veränderung zu sein.

Wie hat dich deine Mutter auf deine Karriere als Model vorbereitet? Hat sie in der Vergangenheit mit dir geübt oder dir besondere Tipps gegeben?

"Ja, seitdem ich fünf bin, habe ich jeden Tag zwei bis drei Stunden Modelunterricht bei Mama. Posen, Walken, alles was dazugehört. Nein, Spaß bei Seite", scherzt die 17-Jährige.

Ich begleite meine Mutter schon seit ich klein bin zu ihren Jobs, also habe ich mir sicher das ein oder andere von ihr abgeschaut, aber Coachings hat sie mir nie gegeben. Sie gibt mir natürlich Ratschläge, aber eher wie eine Mutter und nicht wie ein Momager. Bevor ich die Dolce & Gabbana Show in Mailand gelaufen bin, wollte sie schon, dass ich ein bisschen übe. Aber ich wollte nicht, weil das Üben mich wahrscheinlich hätte nervös werden lassen. Sie vertraut mir und lässt mich machen und das ist ein schönes Gefühl.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Du strotzt nur so vor Selbstbewusstsein. Was ist dein Geheimnis?

Ich habe eine tolle Familie und tolle Freunde um mich herum – das gibt mir das Vertrauen und das Selbstbewusstsein, meine Entscheidungen so zu treffen, wie sie sich für mich richtig anfühlen. 

Verwendete Quellen: instagram.com

Dieser Artikel ist ursprünglich bei Gala.de erschienen.

ran Brigitte

Mehr zum Thema