VG-Wort Pixel

Amalia, Alexia + Ariane Die neuesten Looks der niederländischen Prinzessinnen enttäuschen

Von klassischen Herbstlooks ist hier zwar wenig zu sehen, doch die Niederländer:innen strahlen. 
Von klassischen Herbstlooks ist hier zwar wenig zu sehen, doch die Niederländer:innen strahlen. 
© Mark Cuthbert/UK Press / Getty Images
Eigentlich sorgen die Fotoshootings von König Willem-Alexander, Königin Máxima und ihren drei Töchtern regelmäßig für Highlights. Doch das erste Herbst-Shooting der niederländischen Royals bleibt modisch hinter den Erwartungen der Royal-Fans.

Die niederländische Königsfamilie tritt neben dem berühmten jährlichen Sommer-Shooting erstmals zu einem gemeinsamen Herbst-Shooting auf. Und dabei darf natürlich keiner fehlen: Sowohl König Willem-Alexander, 55, als auch Königin Máxima, 51, sowie die drei Kinder Catharina-Amalia, 18, Alexia, 17, und Ariane, 15, reihen sich für die Presse in der zweitältesten Kirche der niederländischen Hauptstadt eng aneinander. Dabei ziehen vor allem die drei Teenagerinnen die Blicke der Fotografen auf sich: Sie präsentieren sich in perfekter Einheit, doch etwas irritiert dabei. 

Die drei Prinzessinnen verfehlen das Motto

Das große Thema des neuerlichen Shootings in der De Nieuwe Kerk: der Herbst. Für diesen besonderen Anlass entscheiden sich alle drei niederländischen Teen-Royals für einen Look aus schlichtem Blazer und Stoffhose. Für ein Business-Meeting perfekt, doch angesichts des Jahreszeiten-Mottos bleiben die Looks der Königsfamilie hinter den Erwartungen. Denn vom Herbst ist hier nichts zu sehen. Statt die ohnehin schon dunkle Kirche mit satten Herbsttönen wie Burgunder, Schokobraun oder Senfgelb sowie fließenden Stoffen ein bisschen zum Leben zu erwecken, greifen die drei Prinzessinnen bei ihren Outfits zu schlichten Anzügen. 

Die niederländischen Prinzessinnen zeigen sich in schlichten Anzügen.
Die niederländischen Prinzessinnen zeigen sich in schlichten Anzügen.
© Mark Cuthbert/UK Press / Getty Images

Amalia setzt auf ein Ensemble aus Petrol, ihre Schwester Alexia zeigt sich im anthrazitfarbenen Blazer mit schwarzer Hose und auch Ariane gibt im karierten Blazer und weißem Unterteil ein eher unauffälliges Bild ab. Willem-Alexander passt sich den Business-Look seiner Töchter an und posiert ebenfalls in unauffälligem Anzug – allerdings in Blau – und weißem Hemd.

Máxima überzeugt in Dunkelrot

Einzig Königin Máxima scheint das zuvor angekündigte Herbstmotto in ihrer Kleiderwahl berücksichtigt zu haben. Sie taucht mit einem Leder-Plisseerock in Aubergine, einem passenden Rollkragenpullover und bordeauxfarbenen Wildlederpumps farblich ganz in den Herbst ein. Zusammen mit dem bunten Blumenmantel sorgt sie so für ein modisches Highlight. 

Der Look von Königin Máxima unterscheidet sich deutlich von dem ihrer Töchter. 
Der Look von Königin Máxima unterscheidet sich deutlich von dem ihrer Töchter. 
© Mark Cuthbert/UK Press / Getty Images

Die gemeinsame Freude wird nicht getrübt 

Der guten Laune der fünfköpfigen Familie scheint die leichte thematische Verfehlung keinen Abbruch zu tun. Glücklich lächelnd schmiegen sich König Willem-Alexander, Königin Máxima und die Töchter auf allen Bildern aneinander. Die Freude über einen gemeinsamen Termin, nachdem sowohl Amalia als auch Alexia zeitweise nicht mehr bei den Eltern in Den Haag leben, ist ihnen anzusehen. Bei so viel Harmonie geraten die überraschend schlichten Looks dann auch fast in Vergessenheit. 

Dieser Artikel erschien ursprünglich auf Gala.de

jho

Mehr zum Thema