VG-Wort Pixel

Met Gala 2021 So kannst du das Event live mitverfolgen

Céline Dion 
Céline Dion 
© Neilson Barnard / Getty Images
Eines der glamourösesten Mode-Events ist zurück: Die Met Gala 2021 eröffnet am 13. September den ersten Teil der Doppelausstellung des Kostüminstituts des Metropolitan Museum of Art. Alle wichtigen Infos zu Dresscode, Moderator:innen und Gäst:innen findest du hier. 

Nach der Corona-Zwangspause öffnet die fulminante Spendengala, dessen Erlös dem Costume Institute des Metropolitan Museum of Art zu Gute kommt, der Fashion-Elite wieder die Tore. Dieses Jahr kann sie zwar nicht wie gewohnt am ersten Montag im Mai stattfinden, sondern erst im Spätsommer, am 13. September 2021 – die Vorfreude ist dafür umso größer. Die Terminänderung ist allerdings nicht die einzige Neuerung, auf die wir uns einstellen müssen, hier erfährst du, welche Promis diesmal geladen sind und auf welches Motto wir uns freuen dürfen. 

Met Gala 2021: Alles was du über die Spendengala wissen musst

Die Met Gala ist deshalb so berühmt wie beliebt, weil sie für Exzentrik, Kreativität und Leidenschaft für die Schneiderkunst steht. Die glamourösen Roben fallen größer, luxuriöser oder politischer aus, als man es sonst vom Red Carpet kennt. Grund dafür ist der vorgegebene Dresscode, der nach der Tradition immer mit einer kryptischen Beschreibung daher kommt – oder was verstehst du unter "About Time: Fashion and Duration" oder "Camp: Notes on Fashion"? 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Dieses Jahr lautet das Motto: "In America: A Lexicon of Fashion", mit dem die eigene, amerikanische Schneiderkunst gefeiert wird. Die geladenen Gäste können sich dabei von vergangenen Epochen inspirieren lassen, oder auf neue avantgardistische Stil-Elemente setzten, Hauptsache die Kreativität und Liebe für die Mode wird ersichtlich. 

Met Gala 2021: Auf diese Promi-Gäste können wir uns freuen

Bereits die Gastgeber:innen versprechen Hollywood-Flair. Anfang Mai gibt "Vogue" die Namen der diesjährigen Co-Vorsitzenden bekannt: Billie Eilish,Timothée Chalamet, Amanda Gorman und Naomi Osaka werden Anna Wintour, Tom Ford und Adam Mosseri, die den Ehren-Vorsitz innehaben unterstützen. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Wie jedes Jahr wird allerdings auch 2021 ein großes Geheimnis darum gemacht, wer sich auf dem begehrten roten Teppich präsentieren wird. Schauspielerin Zendaya hat in einem Interview gegenüber "Extra TV" jedoch verlauten lassen, dass sie dieses Jahr auf das große Mode-Event verzichten müsse, da sie mitten in den Dreharbeiten zu Euphoria stecken würde. Erfahrungsgemäß werden wir uns aber wahrscheinlich auf Kim Kardashian, Blake Lively, Lady Gaga und Co. freuen dürfen. 

So kannst du die Met Gala live verfolgen

Fashion-Fans müssen jetzt nicht einmal mehr auf den nächsten Tag warten, um die Bilder der glamourösen Roben betrachten zu können. Über einen Live-Stream, der von "Vogue" am 13. September ab 23:30 Uhr übertragen wird, können wir alle hautnah am Geschehen teilhaben. Natürlich gibt es auch einen Tag später (14. September) einen ausführlichen Bericht über die Tops und Flops vom roten Teppich auf Brigitte.de. 

Verwendete Quellen: vogue.com, instagram.com 

Brigitte

Mehr zum Thema