VG-Wort Pixel

Diese Barbie hat die gleichen sexy Kurven wie Ashley Graham


Coole Kooperation: Mattel bringt zusammen mit dem Plus-Size-Model Ashley Graham eine Barbie heraus, die ihrer Figur realistisch entspricht.

Diese Barbie werden nicht nur kleine Mädchen heiß und innig lieben: Ashley Graham hat zusammen mit dem Puppenhersteller Mattel eine Barbie designt, die die gleichen Proportionen wie das Plus-Size-Models besitzt (natürlich als Mini-Version).

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Damit das Mini-Me so echt wie möglich aussieht, hat Graham eine Serie an Aufnahmen ihres Körpers an Mattel geschickt und zusammen mit einem Expertenteam das Aussehen der Puppe besprochen. Sogar die Kleidung wurde an einem ihrer Red-Carpet-Looks angepasst. So hat die Barbie ein sexy Minikleid, Stiefeletten und eine bestickte Jeansjacke an. Noch mehr Ashley Graham geht wirklich nicht!

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ab wann es die Barbie bei uns zu kaufen gibt, steht leider noch nicht fest. Wir hoffen natürlich, dass sie es ganz bald in die Regale der Spielwarengeschäfte schafft.

Bis dahin müssen wir uns mit diesen runderen Barbie-Alternativen begnügen:


Mehr zum Thema