Shopping-Guide: So findet ihr die perfekte Plus-Size Sportmode

Der richtige Sport-BH, schicke und funktionale Sport-Outfits, schöne Yoga-Mode: Wir verraten euch, wie ihr die beste Sportswear in großen Größen findet.

Worauf sollte man beim Kauf von Plus-Size Sportmode achten?

Ganz klar, beim Sport will man sich bewegen – deswegen muss Sportswear vor allem eines bieten: Bewegungsfreiheit. Denn nur, wenn Shirts, Hosen und Jacken richtig sitzen und nicht einengen, kann man sich voll auf den Sport konzentrieren. Vor der Entscheidung für eine hübsche Optik gilt also: auf eine gute Passform achten.

Sportbekleidung sollte der jeweiligen Sportart angemessen sein. Eigentlich logisch, schließlich sind die Anforderungen beim Yoga anders sind als beim Laufen. Beim Yoga ist Baumwolle mit Stretchanteil die richtige Wahl, für die Joggingrunde oder den Aerobic-Kurs raten wir zu funktioneller Sportswear aus atmungsaktiven Materialien, die vor dem Auskühlen schützen, die Körpertemperatur regeln und den Schweiß nach außen transportieren.

Übrigens: Die richtige Bekleidung, in der wir uns wohl fühlen, trägt auch zum persönlichen sportlichen Erfolg bei. Schließlich wollen wir auch beim Sport eine gute Figur machen. Und wer statt in der ausgeleierten Jogginghose im schicken neuen Sportdress durch den Park joggt, ist gleich um einiges motivierter.

Woran erkennt man einen passenden Sport-BH?

Macht den Test: Gleich beim ersten Anprobieren des Büstenhalters solltet ihr das Gefühl haben, dass der BH einen festen Halt gibt, ohne einzuengen. Bei Frauen mit größerem Busen ist es besonders wichtig, dass die Büste sicher gehalten wird. Der Cup sollte anschmiegsam, aber fest sein. Achtet außerdem darauf, dass die Büste gut umschlossen und das Dekolleté nicht zu tief ist.

Für einen optimalen Halt sorgen neben einem formstabilen Cup breite Träger, die auf den Schultern leicht gepolstert sind. Auch ein Rückenteil das stützt, ist wichtig. Besonders zu empfehlen sind BHs mit möglichst wenigen Nähten und Reibungsstellen. Auch das Material ist wichtig: Gut sind Stoffe, die den Schweiß vom Körper weg transportieren und so für ein ausgeglichenes Körperklima sorgen.

Wo findet man schöne Plus-Size Sportmode?

Nicht alle Sportartikel-Hersteller bieten ihre Produkte in größeren Größen an. Doch die meisten Mode-Labels haben Plus-Size längst als Zielgruppe für sich entdeckt. So machte zum Beispiel Nike aktuell Schlagzeilen mit einer neuen Übergrößen-Sportkollektion. Und auch die klassischen Plus-Size Shops haben jede Menge schöne Sportswear in der Auswahl. Dazu gehören unter anderem Navabi, Sheego, Ulla Popken oder Happy Size.

Unsere Lieblingsteile aus den Onlineshops haben wir hier für euch zusammengestellt:

Gibt es eigentlich auch Yoga-Kleidung für große Größen?

Ja, die gibt es! Zum Glück, denn Yoga eignet sich mit seinen Entspannungsübungen und sanften Dehnungen gut als Einstieg, wenn man etwas für sich und sein Körpergefühl tun möchte. Natürlich kann man die Übungen auch in normaler Sportbekleidung, etwa einer Leggings und einem T-Shirt, ausführen. Wer jedoch auf der Suche nach spezieller Yoga-Mode ist, die besonders bequem und stretchig ist, wird man hier fündig:

Der Hamburger Hersteller Nipala hat sich mit der Serie wellfit auf Yogamode ab Größe 42 spezialisiert. Im Online-Shop finden sich Yoga-Basics: Shirts, Tops und bequeme Hosen.

Videoempfehlung:

Mutter mit ihren zwei Töchtern im Partnerlook
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Plus-Size Frau macht Yoga
Shopping-Guide: So findet ihr die perfekte Plus-Size Sportmode

Der richtige Sport-BH, schicke und funktionale Sport-Outfits, schöne Yoga-Mode: Wir verraten euch, wie ihr die beste Sportswear in großen Größen findet.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden