VG-Wort Pixel

Miyabi Kawai verrät: Diesen Styling-Fehler machen Curvy-Frauen immer wieder

Miyabi Kawai verrät: Diesen Styling-Fehler machen Curvy-Frauen immer wieder
© Andreas Rentz / Getty Images
Sich selbst und seinen Look lieben – das ist das Geheimnis für einen guten Style, sagt Miyabi Kawai. Im Interview verrät der Modeprofi, in welche Fashion-Falle Frauen nicht mehr tappen sollten.

Trage dunkle Farben, setze auf Längststreifen und bitte wähle bloooß nichts Figurbetontes aus – es gibt unzählige vermeintliche "Mode-Regeln", die sich Curvy-Frauen immer wieder anhören müssen und die am Ende dazu führen, dass sie unsicher vor dem heimischen Kleiderschrank stehen, statt sich modisch auf den eigenen Instinkt zu verlassen.

Viel zu schade und total daneben, findet Miyabi Kawai. Der Modeprofi weiß ganz genau, wie wir unsere Kurven perfekt in Szene setzen und beweist das unter anderem in seinen Kollektionen für das Modehaus Sheego. Die Designerin hat es sich zur Aufgabe gemacht, Frauen zu ermutigen, ihre eigene Persönlichkeit auch in ihrer Kleidung widerzuspiegeln. Denn eines steht fest: Kurven sind kein Hindernis für einen trendy Look. Im Interview mit BRIGITTE.de verrät sie:

Der häufigste Fehler ist, ausschließlich darauf zu setzen, zu kaschieren. Wenn der Fokus ist, möglichst schlanker auszusehen oder sich zu verstecken, sieht man das dem Outfit an und es kann weder modisch, trendy oder Ausdruck der Persönlichkeit sein. Das Gegenüber sieht einem All Black Look die Unsicherheit an. 

Statt sich also immer das weiteste und dunkelste Outfit zu schnappen, gilt es zu überlegen, worin man sich vielleicht lieber sehen würde. In einem Outfit in Knallrot? In einem enganliegenden Kleid mit Statement-Schultern? Oder in einem coolen Hosenanzug mit wildem Muster? Wir sollten unserem eigenen Geschmack vertrauen, findet Miyabi Kawai.

Besser ist es, zu tragen, wozu man wirklich Lust hat und ganz nebenbei zu kaschieren (wenn man denn möchte). Das funktioniert, wenn man die passenden Schnitte zum eigenen Bodytype kennt, die die Vorzüge betonen und mit dunkleren Tönen und matten Materialien an den entscheidenden Bereichen arbeitet. 

Vertrauen in sich selbst ist die Basis für einen guten Look und essentiell, wenn man noch auf der Suche nach dem eigenen Stil ist. Kleid oder Hose, uni oder gemustert – wer noch unsicher ist, sollte vor allem eines tun:

Ausprobieren, ausprobieren, ausprobieren. If you like it, wear it. Nur Mut, es kann nichts passieren! 

Wir feiern deine Kurven! 😍


Mehr zum Thema