Drei Fragen an Sängerin Elli Ingram

Sie wird als die neue "Adele des Hip-Hop" gefeiert und hat eine Stimme, die durch Mark und Bein geht. Aber auch ihr Modestil ist nicht von schlechten Eltern! Wir trafen die britische Sängerin Elli Ingram in London bei der Eröffnung des neuen Shops der Plus-Size-Marke Marina Rinaldi.

BRIGITTE: Was ist Ihr Lieblingsmodetrend im kommenden Herbst?

Elli Ingram: Um ehrlich zu sein, denke ich nicht viel über Modetrends nach – sie sind mir ziemlich egal. Ich trage, worin ich mich wohl fühle. Für welches Kleidungsstück ich mich morgens entscheide, hängt sehr von meiner Laune ab. Wenn ich gute Laune habe, greife ich zum Beispiel am liebsten zu knalligen Farben.

Welches Kleidungsstück in Ihrem Schrank bedeutet Ihnen am meisten?

Als ich meinen Plattenvertrag unterzeichnet habe, trug ich ein sehr außergewöhnliches Kleid von Junya Watanabe. Sehr avantgardistisch!

Sie verlassen das Haus nie ohne...

...mein iPhone-Ladekabel. Alles andere ist unwichtig.

Big: Sonne, Stil & schöne Formen

Elli Ingrams Debüt "Sober"

Der neue Marina Rinaldi Store in London

Mitten im wunderschönen Londoner Stadtteil Mayfair (Albemarle Street), hat Marina Rinaldi einen neuen Flagship-Store eröffnet. Im Erdgeschoss des beeindruckenden Town Houses kann man die Luxus-Kollektion von Marina Rinaldi bestaunen, während im ersten Stock die Travel- und Accessoires-Kollektion gezeigt wird. Das zweite Stockwerk ist für besondere VIP-Kunden gedacht, die hier in einem privaten Ambiente in Ruhe Kleider anprobieren können. Der ganze Laden ist wie eine Wohnung gestaltet: Bücherregale, ein Kamin und eine Sitzgruppe laden zum Verweilen ein - Shoppen mit Stil eben.

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!