VG-Wort Pixel

Schweinovic: So schön war die Traumhochzeit!

Schweinsteiger Ivanovic Hochzeit
© Awakening/Getty Images
Bastian Schweinsteiger und Ana Ivanovic haben sich in Venedig auch kirchlich trauen lassen. Und das sah sehr romantisch aus.

Was für eine Schleppe! Was für ein Strahlen! Fußballnationalspieler Bastian Schweinsteiger und die serbische Tennisspielerin Ana Ivanovic haben am Mittwoch in Venedig kirchlich geheiratet.

Endlose Schleppe, klassischer Anzug

Bei der Trauung in der Kirche „Santa Maria della Misericordia“ trug die 28-jährige Sportlerin ein schulterfreies weißes Kleid mit Bustier-Top und einer sehr langen Schleppe, in der Hand trug sie einen blütenweißen Brautstrauß. Der Fußballer führte seine Frau ebenfalls ganz klassisch zum Altar - im dunklen Anzug mit Fliege. Nur die dunklen Knöpfe am Hemd fallen aus dem Rahmen.

"Mr & Mrs" Schweinovic

Als "Mr & Mrs" veröffentlichte das frisch vermählte Paar auf Facebook und Twitter Fotos von der Hochzeit – und erinnerte damit an das ultimative Glamour-Paar mit dem schönen Namen „Brangelina.“ Jolie und Pitt hatten sich bekanntlich beim Dreh von „Mr. und Mrs. Smith“ kennengelernt. Auch Schweinsteiger und Ivanovic werden in den Medien bereits mit einem Koffernamen beehrt: „Schweinovic.“

An Hollywood erinnerte auch die standesamtliche Trauung der beiden Sportstars am Vortag im Palazzo „Ca'Farsetti“, in dem sich schon George Clooney und Amal Alamuddin das Jawort gegeben hatten.

Ganz lässig zum Standesamt

Bei der standesamtlichen Trauung hatten die schlichten Outfits des Paares für Schlagzeilen gesorgt. Schweinsteiger kam mit offenem Hemdkragen und mit verspiegelter Sonnenbrille. Und Ivanovics Brautkleid soll angeblich nur 298 Dollar gekostet haben.


Mehr zum Thema