VG-Wort Pixel

It-Piece Alle lieben DIESES Kleid – hier bekommt ihr es!

Bloggerinnen auf der Fashion Week in Kopenhagen
© Imaxtree
Diesen Sommer geht bei den Influencern nichts ohne DIESES Kleid: Schlichter, gerader Schnitt, leichter Baumwollstoff und – ganz wichtig – Schulterpolster! Wir verraten dir, wo du den Fashionliebling nachshoppen kannst. 

Immer mal wieder verpönt, sind Schulterpolster doch nie wirklich weg vom Fenster. Kaum ein Trend feiert in so regelmäßigen Abständen sein Comeback. Nach breiten Blazern und Shoulder Padded Shirts – by the way DER Überraschungstrend 2020 – avanciert nun die verlängerte Version des It-Pieces zum absoluten Liebling der Fashionistas. Wir erklären, warum du diesen Sommer nicht ohne ein Kleid mit Schulterpolstern auskommst.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Stylingwunder Shoulder-Padded-Dress

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ob locker-lässig herunterfallend oder mit Gürtel: Das ultra schlichte Kleid ist wie eine weiße Leinwand – wir können alles damit machen! Der gerade Schnitt steht jeder Frau, wer es etwas bedeckter mag, greift einfach zur Midi- statt zur Mini-Variante des Kleides. Von den Bloggern bevorzugt in gedeckten Farben getragen, kannst du deinen Look cool mit knalligen Accessoires aufpeppen oder aber – wie Influencerin Viktoria Rader – auf all black setzen. Namensvetterin Victoria Beckham würde den Look lieben. Very posh!

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Beim Thema Schuhe sind sich die Influencer-Mädels einig: Hauptsache sommerlich! Ob Flip Flops oder hohe Sandalen: Alles ist erlaubt, solange die Schuhe offen sind. Dazu kombinieren die Fashionistas XXL-Sonnenbrillen, viel goldenen Schmuck und aktuelle It-Bags – bevorzugt von Bottega Veneta. In Kombi mit trendigen Accessoires wirkt das Schulterpolster-Kleid gleich noch eine Spur moderner und aufregender.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Doch lohnt sich eine Investition auf den letzten Metern des Sommers überhaupt noch? Wir finden: Definitiv ja! Denn auch im Herbst können wir das Kleid der Stunde hervorragend kombinieren: Ob zu Overknees, Chunky Boots und Wollmantel: Das Schicksal einer modischen Eintagsfliege wird diesem It-Piece erspart bleiben. Da sind wir uns sicher! Also: Auf was wartet ihr noch? Hier könnt ihr das Kleid nachshoppen:

Die Lieblinge der Blogger

Der unangefochtene Liebling unter den Influencer-Mädels: Das Debbie-Dress von The Frankie Shop. Fashionistas wie Viktoria Rader, Jessi von Journelles oder Leonie Hanne sind Fan und besitzen das Kleid in mehreren Farben. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mindestens genauso schön und noch eine Spur edler ist die Variante der Hamburgerin Aylin Koenig. Für ihre gleichnamige Brand entwarf die Bloggerin und Designerin eine etwas längere, fließendere Variation des Dresses aus Baumwolle und Leinen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Budget-Alternativen

Wem die – zugegeben traumhaft schönen Teile – eine Spur zu teuer sind, muss den Kopf nicht in den Sand stecken. Hier haben wir die schönsten Kleid-Alternativen für euch. Garantiert Geldbeutel-freundlich!

Kleid von Massimo Dutti
Tunika-Kleid von Massimo Dutti, um 70 EURO
© PR
Kleid mit Schulterpolstern von Stradivarius
Baumwollkleid von Stradivarius, um 16 Euro
© PR
Jerseykleid von Bershka
Sweatshirt-Kleid mit Schulterpolstern von Bershka, um 13 Euro via Asos
© PR
Kurzärmeliges Minikleid mit Schulterpolstern von ASOS Design, um 29 Euro
Kurzärmeliges Minikleid mit Schulterpolstern von ASOS Design, um 29 Euro
© PR
Maxikleid aus Jersey mit Schulterpolstern
Maxikleid aus Jersey mit Schulterpolstern von boohoo, um 28 Euro
© PR

Na, schon einen Favoriten gefunden? Pssst: Einige Teile sind aktuell sogar im Sale. Also seid schnell, wenn ihr auch nicht mehr ohne DAS Sommer-Key-Piece sein wollt. 

ISA

Mehr zum Thema