VG-Wort Pixel

Sommer-Accessoires 5 Trendteile, die dieses Jahr groß raus kommen

Sommeraccessoires: Streetstyles
© Edward Berthelot / Getty Images
Was wäre eine Sommergarderobe ohne Accessoires? Wahrscheinlich etwas langweilig. Deswegen freuen wir uns auf diese Trendteile, die 2022 jedes Outfit zum Strahlen bringen. 

Mit steigenden Temperaturen sind wir bei der Outfit-Wahl oft etwas eingeschränkt. An heißen Tagen soll es möglichst luftig und angenehm sein – da müssen coole Styling-Helfer wie derbe Boots, Lederjacken und Co. leider im Schrank bleiben. Denn das wäre einfach viel zu warm. Wenn du deinem Look dennoch das gewissen Etwas verpassen möchtest – ohne zu sehr ins Schwitzen zu kommen – dann sind diese sommerlichen It-Accessoires vielleicht etwas für dich. 

Diese 5 Sommer-Accessoires kommen 2022 groß raus

Modeprofis wissen – neben bunten Acrylringen, Häkeltaschen und stylischen Caps warten noch einige weitere coole Sommer-Accessoires, die 2022 ganz weit oben auf der Trendliste stehen.

Knotted Bags


Die lässigen Taschen im Strick- oder Häkellook sieht man gerade in allen Größen, Formen und Farben und sie pimpen wirklich jedes Outfit auf. Besonders beliebt sind knallige Farben wie Orange oder Pink. Ein vielseitiges It-Piece, das gleichermaßen am Strand sowie beim Shoppingausflug oder zum schicken Dinner zum Einsatz kommt. 

Sportliche Caps


Letztes Jahr waren Bucket-Hats die Nummer eins Kopfbedeckung, dieses Jahr geht der Trend wieder zurück zum Klassiker – der Baseball-Cap. Die sind wahre Allround-Talente, denn egal ob im Stilbruch zum schicken Blazer oder zum sporty Look – die Cap sieht einfach immer gut aus und kaschiert auch noch einen Bad-Hair-Day im Nu. 

Tücher


Eine weitere Option für den Bad-Hair-Day oder auch einfach einen Tag am Strand sind bunte Tücher, die wir uns um den Kopf binden. Sie schützen vor Wind und Sonnenstich und sind noch dazu ein Hingucker. Zugegeben, der Trend ist nicht ganz neu, auch letztes Jahr hat man die lässige Kopfbedeckung schon öfters zu Gesicht bekommen. Neu sind aber die kräftigen Farben und bunten Muster. Hier darfst du also gerne mutig sein!

Flower-Power-Spangen


Die Seventies sind zurück! Und mit ihnen bunte Schmetterlings- und Blümchen-Prints. Ganz besonders gerne tragen Fashion-Expert:innen den Flower-Power-Look jetzt auf dem Kopf – in Form von Spangen, Haargummis und Co. Wer möchte, darf sich hier so richtig austoben, denn Haar-Accessoires mit bunten Prints in Neonfarben oder mit Glitzersteinchen erinnern zwar an unsere Kindertage, sind aber jetzt nicht mehr dafür reserviert. 

Bunte Acrylringe 

Im Moment sind auch die Schmucktrends so bunt wie nie. Sie passen zur Leichtigkeit des Sommers und eignen sich toll, ein schlichtes Outfit in einen Hingucker zu verwandeln. Besonders angesagt sind jetzt flippige Ringe aus Acryl, Glas oder Modelliermasse. Die Schmuckstücke erinnern an unsere Jugend und versprühen direkt gute Laune. Ringe aus Modelliermasse kann man sogar ganz einfach selber basteln.



 

eke Brigitte

Mehr zum Thema