VG-Wort Pixel

Statement-Ärmel Guido weiß: Dieser Trend steht JEDER Frau

Statement-Ärmel: Guido weiß: Dieser Trend steht JEDER Frau
© Gina Wetzler / Getty Images
Statement-Ärmel haben wir schon im Frühling rauf- und runtergetragen. Geht es nach Guido Maria Kretschmer, dann verschwindet der Trend auch im Herbst nicht von der Bildfläche. Denn der Stardesigner weiß: Puffy Sleeves stehen JEDER Frau. 

Groß, größer, Statement-Ärmel: Auch in der kühleren Jahreszeit kommen wir nicht an Puffärmeln vorbei. Wer jetzt denkt "steht mir nicht" liegt falsch: Frauenversteher und Modeexperte Guido Maria Kretschmer ist sich sicher, dass extravagante Ärmel jede Frau kleiden. Die Frage ist nur, wie man den Trend stylt. 

Stylingtipps vom Profi

Auch große Frauen können Teile mit betonten Armen gut tragen, es kommt nur darauf an, wie man es macht: Große Ärmel, die ganz oben schon viel Volumen haben, sind vielleicht wirklich nicht die optimalste Wahl – gerade für Frauen mit viel Busen. Wenn man aber die Taille durch Gürtel oder geknotete Details betont und dazu auf schmale Hosen setzt, funktioniert der Look wieder. Manchmal hilft es auch schon, die Bluse vorne in die Hose hineinzustecken, um wieder etwas Figur zu zeigen.

Designerin Sue Giers und Mutti Helga wissen genau wie's geht und beweisen: Mit den richtigen Stylinghacks sehen Statement-Ärmel immer gut aus. Stil kennt eben kein Alter. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Doch Guido weiß auch: Was kurvigen Schönheiten stylingmäßig schnell zum Verhängnis werden kann, können zarte Frauen für sich nutzen: 

Gerade wenn man sehr schmal ist und wenig Busen hat, macht viel Volumen Sinn. Somit kann man einiges kaschieren und sich eine völlig neue Form schaffen.

Influencerin Leonie Hanne ist mit wahren Modelmaßen gesegnet. Mithilfe von ultra-großen Puffärmeln schummelt sie sich aber um einige Kurven reicher und setzt in Kombi mit der Wow-Farbe ihres Kleids ein wahres Fashion-Statement. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Darauf solltet ihr achten

Der Trend hat durchaus seine Tücken. Laut Guido ist vor allem bei der Wahl des richtigen Materials Obacht gefragt:

Schwierig sind steife Popelin-Geschichten, vor allem bei etwas größeren Frauen. Wenn man nicht aufpasst, wirkt damit alles schnell breit und kastig. Im Zweifel lieber auf softere Materialien zurückgreifen.

Fashionista Nina Schwichtenberg bewies das richtige Händchen bei der Wahl ihres It-Pieces. Der weiche Baumwollstoff des Tops schmiegt sich vorteilhaft an ihre Kurven an und auch die Puffärmel stehen nicht unschön vom Körper ab, behalten aber dennoch ihre Form. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Doch Styling-Regeln hin oder her – am Ende zählt nur eins: Mode soll Spaß machen! Deshalb rät uns unser liebster Stardesigner: 

Man sollte einfach wieder etwas mutig sein, mit Mode herumexperimentieren und sich auf neue Trends einlassen. 

Für all diejenigen, denen ein It-Piece mit Statement-Ärmeln noch fehlt, haben wir einen Shoppingtipp parat: Am 14. August launchte Guido seine neue Kollektion "GMK exclusive for ABOUT YOU", die in eine GMK Collection und eine GMK Curvy Collection mit je rund 55 Artikeln aufgeteilt ist. Darunter finden sich auch stylische Teile mit extravaganten Armen. Also, auf was warten wir noch? 

ISA / ISA

Mehr zum Thema