So schön ist Mustermix! 22 inspirierende Streetstyles

Ob Streifen, Pünktchen, Vichy-Karos oder große Blumenprints: Muster sind überall. Wie schön die verschiedenen Prints miteinander kombiniert werden können, zeigen diese Streetstyles.

Die Outfits auf den Laufstegen dieser Welt machen es deutlich: Der Mustermix ist angesagt wie nie zuvor. Ob Mäntel, Röcke, Kleider oder Hosen - alles wird jetzt mit Patches, Streifen, Ethno-Mustern oder Rauten verziert. Doch viele fragen sich beim Anblick der Designer-Stücke, wie man diese im Alltag am besten miteinander kombiniert. Denn Mustermix ist nicht gleich Mustermix. Wird zu wild kombiniert, kann der Look schnell überladen und unordentlich wirken.

So stylt man den Mustermix richtig:

Wer sich langsam an den Trend heranwagen möchte, sollte zunächst zu dezenten Kleidungsstücken greifen. Das heißt, es muss nicht gleich der Maxi-Rock mit Blumenprint sein, der mit Logo-Shirt und XXL-Blazer im Ethno-Stil kombiniert wird. Am Besten fängt man mit einem gemusterten Kleid oder einer Hose an und kombiniert dazu ein Accessoire mit einem anderen Muster. Das sorgt für einen Stilbruch, der nicht auf den ersten Blick ins Auge fällt. So kann man Schritt für Schritt mutiger werden.

Die schönsten Streetstyles im Mustermix haben wir euch in unserer Galerie oben zusammengestellt. Dabei werdet ihr folgende Faustregel bemerken: Damit das Outfit trotz Mustermix stimmig aussieht, sollten sich die Farben der unterschiedlichen Muster in jedem Kleidungsstück wiederfinden. Ihr habt noch keine Idee, wie ihr einen solchen Look umsetzen sollt? Dann klickt euch durch unsere Fotostrecke, in der wir viele Einsteiger-Varianten zusammengestellt haben.

LL
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!