VG-Wort Pixel

Streetstyles Das sind die Trends der Herbst-Saison

Streetstyle Paris
Streetstyle Paris
© Melodie Jeng / Getty Images
Die internationalen Fashion Shows stellen uns für jede Saison die heißesten Designs und Kreationen vor. Welche Trends davon überleben, entscheiden aber letztendlich die Streetstyles der Mode-Liebhaber. Diesen Herbst erwarten uns knallige Farben und ein großer kreativer Spielraum!

Während der Herbst/Winter 2022/23 Fashion Shows wurden die neuen Trend-Ideen vorgestellt. Von Cowboystiefel über Anzugwesten bis hin zu Maxikleidern: So breit aufgestellt war eine Saison selten! Besonders ins Auge gestochen sind jedoch nicht nur besondere Schnitte und Muster, auch knallige Farben haben es diese Saison in sich. In diesem Herbst lösen wir uns von den zurückhaltenden Farben und bringen Pepp mit in die kalten Monate!

Neon: Jetzt knallt's auch im Herbst!

Die leuchtenden Neonfarben werden üblicherweise nur im Hochsommer getragen – bis jetzt. Das Lime-Grün macht sein Herbst-Debüt und wird zum Hingucker der Straße. Besonders häufig gesehen wird die auffällige Farbe in passenden Sets. Designer wie Jacquemus lieben den mutigen Ton und verarbeiten diesen in spritzigen Looks. 

Streetstyle in Mailand
Streetstyle in Mailand
© Edward Berthelot / Getty Images

Der Inbegriff von einer sexy Farbe

Wer denkt, dass man Haut zeigen muss, um sexy zu sein, liegt falsch. Burgunderrot wirkt mysteriös und mächtig. Die Power-Farbe gibt dem Outfit einen heißen Touch und ist überraschend universell. Diesen Herbst wird mehr auf einfarbige Looks gesetzt. Ob es sich hierbei um ein Set handelt, oder um verschiedene Pieces in einem ähnlichen Farbton, ist ganz der individuellen Präferenz überlassen. Verführerisch wird der Look, in dem du zusätzlich zu einem burgunderroten Mantel greifst. So schnell wird aus einem klassischen All-Black-Outfit ein angesagter Streetstyle. 

Streetstyle in Mailand
Streetstyle in Mailand
© Edward Berthelot / Getty Images

Think Pink: Diese Trend-Farbe darf in keiner Saison fehlen

Diese Farbe schreit nach Diva, Stil und Selbstbewusstsein. Fuchsia ist ein kräftiger Pinkton der garantiert ein Statement setzt. Im Herbst kann es sein, dass man sich erschöpft und blass fühlt, aber diese lebendige Trend-Farbe setzt dem ein Ende. Mit Pink hat das ein Ende. Wir garantieren: Lange Kleider in Fuchsia oder ein gut sitzender Hosenanzug in der Nuance ziehen die Blicke auf dich. Denn dieser Pinkton brauch kein Kleidungsstück mit extravagantem Schnitt – die Farbe spricht für sich! 

Fuchsia 
Fuchsia 
© Edward Berthelot / Getty Images

Braun feiert sein jährliches Comeback

Braun ist wohl die Herbst-Farbe schlechthin. Sie lässt sich zu jedem Outfit kombinieren und ist die sichere Wahl für jeden Anlass. Selbst für den Klassiker gibt es moderne Variationen im Styling. Wer es gerne superauffällig mag, kann zu dieser Farbe diverse Stoffe kombinieren, um mehrere Ebenen im Outfit hervorzurufen. Kombiniere hierzu einfach eine braune Lederhose zu einem Teddystoff-Mantel. Ein cooler Look, der trotzdem farblich in der Komfortzone sein kann. 

Fashion Week in New York 
Fashion Week in New York 
© Edward Berthelot / Getty Images
Brigitte

Mehr zum Thema