VG-Wort Pixel

Streifen und Streifen Das ist unsere liebste Fashion-Kombi für den Sommer

Streifen und Streifen: Das ist unsere liebste Fashion-Kombi für den Sommer
© Edward Berthelot / Getty Images
Kaum ein Print ist so klassisch und zeitlos wie das Streifenmuster. Ob längs oder quer, als Shirt oder auf der Hose. Streifen gehen immer und werden von Modeliebhaber:innen rauf und runter getragen. In diesem Sommer haben wir uns in eine Kombi ganz besonders verliebt...

Es ist in jedem Kleiderschrank zuhause und wir tragen es meistens zu Basic-Teilen: das Streifenmuster. In dieser Saison gehen wir allerdings aufs Ganze und stylen Streifen mit Streifen. Wir zeigen euch, wie der Hingucker-Look funktioniert.
Zugegeben: Die Vorstellung eines All-Over-Streifen-Outfits ist erst gewöhnungsbedürftig. Richtig gestylt versprüht die Kombi aber eine gehörige Portion Lässigkeit und wirkt ungezwungen und schick. 

Easy going: Zweiteiler mit Streifenmuster

Die einfachste Möglichkeit, Streifen im kompletten Outfit zu tragen, bietet natürlich ein Zweiteiler, der farblich zusammenpasst. Super einfach für alle, die beim Styling eher faul sind, aber trotzdem einen coolen Look tragen wollen. Sie können einfach hinein schlüpfen und sind ohne viel Aufwand toll angezogen. Hose und Hemd im gleichen Streifenmuster funktionieren zum Beispiel ganz einfach mit Basic-Pieces in Weiß oder Schwarz. Wer es bequem mag, kombiniert klobige Sandalen oder Sneaker. Auffällige Accessoires und Riemchen-Sandalen machen lässige Streifen-Pieces abend- und ausgehtauglich.

Stripes in einer Farbfamilie

Dass wir Streifen ganz einfach miteinander kombinieren können, wissen wir jetzt. Wer sich einen einheitlichen, nicht zu aufregenden Look wünscht, bleibt bei den gestreiften Teilen in der gleichen Farbrange und kombiniert sie zu neutralen Nuancen. Die meisten Farben harmonieren ganz hervorragend mit Schwarz, Weiß oder Grau. Unsere Devise: Wer beim Muster all-in geht, darf sich bei den Farben dezent zurückhalten. Sonst wirkt das Gesamtbild schnell unruhig. Wer sich trotzdem traut, all seinen Mut zusammen zu nehmen, kombiniert Streifen in bunten Farben.

Hat hier jemand Business gesagt?

Wir lieben den gestreiften Look und wollen ihn nicht nur im Alltag tragen. Ein Hemd in Kombi mit einem luftigen Midi-Rock oder einer Anzug-Hose macht das Muster büro-, und businesstauglich. Schlichte Accessoires, farblich abgestimmte Schuhe dazu und voilà – der Style ist komplett. Gut daran: Streifen sind ein klassicher Print und wirken nicht zu aufdringlich, sondern funktionieren zu jedem Anlass. We love!

Brigitte

Mehr zum Thema