5 Looks, die dich auch an heißen Tagen kühl halten ?

Alle wollen Sommer, aber ist er erst mal da, beschweren wir uns. Der Grund: Kein Mensch weiß, was er anziehen soll. Wir zeigen euch fünf sommerliche Outfits, mit denen ihr trotz Hitze einen kühlen Kopf bewahrt. 

30 Grad und Dauersonne. Wie sollen wir das nur durchhalten? Und viel wichtiger: WAS sollen wir bloß anziehen? Oft haben wir das Gefühl, ganz egal was wir tragen, wir kommen nicht aus dem Schwitzen. Vor allem, wenn die Sonne direkt auf Arme, Beine und Kopf knallt. Wir zeigen euch fünf lange Looks, mit denen ihr auch bei tropischen Temperaturen einen kühlen Kopf bewahrt!

1. Sorgt für Abkühlung: Langes Button-Down-Dress

Spätestens seit diesem Sommer wissen wir: Jede von uns sollte ein Button-Down-Kleid in ihrem Kleiderschrank haben. Wenn nicht, dann wird es jetzt höchste Zeit. Vor allem die längeren Varianten sorgen dafür, dass ihr euch weder eingeengt, noch zu angezogen fühlt. Die leichten Stoffe helfen dabei, dass ihr euch trotz 30 Grad pudelwohl fühlt und die Knöpfe sind super süße Hingucker! Übrigens: Falls ihr keine Kleider mögt, dann gibt es auch total stylische Button-Down-Röcke in Bodenlänge und passende Blusen und Shirts. Wir sind begeistert - und wissen schon, was wir morgen ins Büro tragen. 

2. Die luftige Alternative: Midi-Rock

Auf den Midi-Rock können wir definitiv nicht mehr verzichten. Warum? Na, weil er die perfekte Mischung aus luftig und lang ist. Entweder ihr setzt auf Röcke in A-Linie, die euch besonders viel kühle Luft verschaffen, wenn hier und da mal eine Brise weht. Oder aber ihr macht genau das Gegenteil: Ganz entgegen den girly Flatter-Röcken könnt ihr auch super einen langen Jeansrock tragen. Der macht richtig was her, lässt trotzdem genug Luft an eure Beine und sieht super lässig aus. 

3. All in One: Der lockere Jumpsuit

Ohne Jumpsuit - ohne uns. Zumindest bei über 25 Grad. In der Regel könnt ihr den EInteiler nämlich in suuuper lockeren Varianten kaufen. Damit bleibt ihr selbst am heißesten Sommertag angenehm gekühlt und müsst keine kurzen Kleider und Shorts ins Büro tragen. Und falls ihr dort eine Klimaanlage habt, werdet ihr auch nicht frieren. Jackpot! Übrigens gibt es die Jumpsuits mit vielen verschiedenen Ausschnitten. Off-Shoulder-Spaghetti-Träger oder U-Boot-Ausschnitt sind an warmen Tagen besonders praktisch und ihr werdet sogar etwas braun.

4. Stylisch und körperfern: Culottes

Falls ihr euch bisher nicht an Culottes herangetraut habt, solltet ihr euch dringend eine zulegen. Die 7/8-Hosen sitzen besonders locker am Bein, wirken aber trotzdem total feminin und verspielt. In der Regel tragt ihr die Hosen auf Bauchnabelhöhe, darum könnt ihr dazu besonders gut Crop-Tops oder bauchfreie Blusen kombinieren. Und ja, das geht auch bei der Arbeit! Alternativ passen natürlich auch alle Arten von T-Shirts, Tops und sommerlichen Oberteilen. Stylt eure Culotte einfach ganz nach eurem Geschmack. Und auch bei den Schuhen habt ihr freie Auswahl: Sandalen, Sneaker, High Heels oder Flip Flops - was gefällt euch am besten? 

5. Maximal sommerlich: Maxikleider

Die bodenlangen Sommerkleider sind DAS perfekte Outfit, wenn es draußen richtig heißt wird. Dadurch, dass ihr eure Beine mit den leichten Stoffen bedeckt, könnt ihr nicht an Stühlen, Polstern und Co. kleben bleiben und habt den ganzen Tag ein angenehmes Gefühl. Anders als bei kurzen Röcken und Shorts. Ihr wisst sicher, wovon wir reden ... Ganz nebenbei braucht ihr ein Maxikleid so gut wie gar nicht stylen. Bunte Modelle wirken ganz von allein und Basic-Varinaten lassen sich hervorragend mit Statement-Ohrringen oder Taschen aufpeppen. Einfacher geht's wirklich nicht!

Videotipp: DAS sind die schlimmsten Modesünden im Sommer! 

No-Go: Das sind die 5 schlimmsten Modesünden im Sommer
fde
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Outfits für heiße Tage: FRAU MIT MAXIKLEID
Stylish und luftig! Coole Looks für heiße Tage

Alle wollen Sommer, aber ist er erst mal da, beschweren wir uns. Der Grund: Kein Mensch weiß, was er anziehen soll. Wir zeigen euch fünf sommerliche Outfits, mit denen ihr trotz Hitze einen kühlen Kopf bewahrt.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden