VG-Wort Pixel

Simple Style Diese 5 Basics machen deine Sommer-Garderobe komplett

Sommer Basics: Frau in Blazer
© Vincenzo Grillo / Getty Images
Höchste Zeit, den Kleiderschrank auszumisten und sommertauglich zu machen. Wir verraten euch fünf Basics, mit denen ihr perfekt ausgestattet sein werdet. 

Basic-Teile sind das Fundament jedes Outfits. Um ihre Grundlage herum kann man einen einzigartigen Look bauen, indem man ihn mit ausgewählten Statement-Pieces seinem Geschmack anpasst. Demnach sind schlichte Basic-Teile keinesfalls langweilig, sondern nützlich, um je nach Anlass verschiedene Looks zu kreieren. Und auf welche Basics wir diesen Sommer nicht verzichten können, verraten wir euch jetzt.

1. Die Bundfaltenhose

Die Bundfaltenhose ist ein echtes Multitalent. In Kombination mit Bluse und hohen Schuhen erhaltet ihr im Handumdrehen einen schicken Look. Aber auch im normalen Tagesgeschehen kann sie sich mehr als nur blicken lassen. Ein weißes T-Shirt und coole Sneaker machen die Bundfaltenhose alltagstauglich. Besonders angesagt sind die Hosen übrigens mit integriertem Gürteln in gleicher Farbe. So stylish! 

2. Top aus Rippenstrick

Ehrlich gesagt: Bei dem Stichwort Rippenstrick denkt man sofort an verschwitzte Mafiabosse im Tanktop mit baumelnden Goldketten um den Hals. Doch es geht auch anders – und zwar vieeel stylischer. Während das Top an sich wirklich sehr schlicht ist, sorgt es trotzdem für einen sportlichen und lässigen Touch. Daher kann man wunderbar mit Stilbrüchen arbeiten und es zum Beispiel zu einer schicken Perlenkette und Marlene Hose kombinieren. Von Mafiaboss zu Fashionista in unter fünf Sekunden!

3. Das weiße Sommerkleid

Ein Klassiker, den wirklich jeder im Kleiderschrank haben sollte – das weiße Sommerkleid. Ein echter Segen, wenn es morgens schnell gehen muss und man mal wieder nicht weiß, was man anziehen soll. Dieses Jahr stehen Puffärmel hoch im Kurs. Doch wem das zu viel Tamtam ist, kann auch zu einer schlichteren Version greifen. Vielleicht aus Leinen? Der Stoff bringt einen an heißen Tagen nicht ins Schwitzen. Perfekt!

4. Pantoletten

Pantoletten – der beliebteste Schuhtrend der Saison und trotzdem ein echter Klassiker. Einmal reinschlüpfen und los geht's. So einfach ist das! Und den Sommerschuh zu kombinieren, ist auch kein Hexenwerk. Egal ob zum Kleid, zur Jeans oder zum Rock – die Pantoletten gehen immer. 

5. Leinenblusen

Leinenblusen lassen im Sommer unsere Modeherzen höherschlagen. Der Grund? Sie sehen nicht nur unglaublich stylish aus, sondern vermitteln uns auch dieses wunderbare Urlaubsfeeling. Selbst wenn wir nur im Café neben an auf der Terrasse sitzen. Und wer es doch in den Urlaub schafft, kann die Leinen Bluse geknotet als Cover-up über den Bikini oder Badeanzug tragen. Echt schick! 


Mehr zum Thema