Diese 6 Outfits finden Männer an Frauen unwiderstehlich

Schwarze, enge Minikleider und rote Pumps mit möglichst hohen Hacken: Darauf stehen Männer - besagt zumindest ein Klischee. Wir verraten, wie es wirklich ist.

Zugegeben: Wenn Frauen morgens darüber nachdenken, welches Outfit sie für den Tag wählen, haben sie natürlich nur das Ziel, sich selbst wohlzufühlen. Wenn man mit selbigem Outfit aber auch noch die Männerwelt beeindrucken kann, ist das aber natürlich kein unschöner Nebeneffekt. Und genau deswegen stellen wir uns immer mal wieder die Frage, auf welche Outfits Männer denn nun eigentlich stehen. Dass enge Minikleider und rote High Heels eigentlich nur ein Klischee sind, wissen wir wohl mittlerweile alle. Aber was spiegelt dann die Realität wider?

Karo und Laura Ganzkörpermassage

Wir präsentieren sechs Outfit-Kombinationen, mit denen ihr bei IHM mit Sicherheit Eindruck schindet.

1. Off-Shoulder-Shirt & Shorts

Oberteile, die die Schulterpartie frei legen, sind zurzeit der wohl größte Trend. Zurecht: Es macht einen Look wunderbar feminin und weiblich. Außerdem belegten nun schon mehrere repräsentative Umfragen unter Männern, dass Off-Shoulder-Shirts ihr derzeit liebstes Stück an Frauen sind. Das besondere Plus: Die luftigen Oberteile lassen sich super kombinieren. Ob zur langen Skinny Jeans, zur Marlene Hose oder im Sommer zur Shorts. Diese muss übrigens nicht super eng sitzen, sondern kann auch ein weit geschnittenes Modell sein.

2. Jeans & Lederjacke

Frauen denken oft, Männer könne man nur mit sexy Kleidern beeindrucken. Das stimmt aber nicht – im Gegenteil. Eine gut sitzende Jeans kann einem Kerl viel schneller den Kopf verdrehen. Hat sie auch noch einen engen Sitz, kann das viel sexier sein, als freiliegende Haut. Wer dazu eine Lederjacke kombiniert, wirkt auf andere sympathisch und bodenständig. Alles zusammen genommen, sind das also genau die Attribute, auf die Männer abfahren.

3. Dezente Rückenausschnitte

Ein kleines bisschen Klischee muss auch sein: Natürlich ist viel Haut zeigen sexy. Aber es muss eben nicht immer direkt so wenig Stoff am Körper sein, das nur noch das nötigste bedeckt ist. Viel beeindruckter sind Männer von dezenten Ausschnitten, vor allem am Rücken, die ein bisschen was von der Figur verraten und trotzdem noch genügend Spielraum für die Fantasie übrig lassen.

• details from yesterday • #halter #culottes #pleats #wiw #graduationday http://liketk.it/2ozBv @liketoknow.it #liketkit

Ein von Mary Orton | MEMORANDUM (@maryorton) gepostetes Foto am

4. Der Casual Business-Look

Ebenso, wie wir Frauen es an Männern lieben, wenn sie sich mit einem Anzug in Schale werfen, mögen Männer diesen Business-Look auch an uns Frauen. Besonders sympathisch wirkt es, wenn das Outfit nicht zu streng aussieht und mit einer locker sitzenden Hose ausgeglichen wird. Das hat auch für Frauen Vorteile: Die lockeren Jogginghosen-ähnlichen Stücke, die es gerade zu kaufen gibt und besonders angesagt sind, sitzen einfach super bequem auf der Haut.

• new today on memorandum.com! • #memorandum outfit details ?? http://liketk.it/2oIXA @liketoknow.it #liketkit

Ein von Mary Orton | MEMORANDUM (@maryorton) gepostetes Foto am

5. Feminine Rock-Shirt-Kombis

Hach, einfach mädchenhaft: Dieser Look von Bloggerin Mary Orton bringt nicht nur die Augen der weiblichen Bevölkerung zum Strahlen. Die Kombination aus einem Midi-Rock und Spitzen-Oberteil wirkt sehr weiblich. Darin fühlen Frauen sich wunderbar feminin und in Männern wecken solche Looks Beschützerinstinkte. Was für eine Win-Win-Situation.

6. All-Over Demin

Sportlich, lässig und cool - so lieben Männer Frauen. Und kaum ein Outfit kann all diese Attribute so schön ausstrahlen, wie ein All-Over-Denim-Look. Besonders schön finden wir die Kombination aus Boyfriend-Jeans und Denim-Hemd.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!