VG-Wort Pixel

Danke Emily in Paris Diese Trendteile tragen wir jetzt rauf und runter

Danke Emily in Paris: Diese Trendteile tragen wir jetzt rauf und runter
© Imaxtree
Zugegeben: Wir sind uns nicht ganz sicher, wie wir die neue Netflix-Serie finden sollen. Irgendwie süß und unbeschwert – oder doch zu gespickt mit Klischees und überdreht? Eines können wir aber sagen: Die Serie inspiriert uns, einigen Trendteile in unserem Kleiderschrank wieder mehr Liebe zu schenken.
Von Carolin Gelb

Über die extravaganten Outfits der Protagonistin könnten wir uns stundenlang streiten! Wir finden die Looks oft zu durcheinander, zu bunt und auch irgendwie komplett überzeichnet. Trotzdem schafft es "Emily in Paris" in Zeiten von Corona, in uns das Fernweh nach der tollen Modemetropole zu wecken. Außerdem haben wir total Lust auf Outfits, die den Paris-Flair versprühen. Wir zeigen euch die inspirierendsten Styles der gehypten Serie und hoffen, ganz bald wieder selbst in die Stadt der Liebe reisen zu können – und das mit tollen Trendteilen im Gepäck.

Zweiteiler

Es ist wohl einer der schlichtesten Looks von Emily, aber genau deshalb gefällt er uns so gut! Sie kombiniert einen gemusterten Zweiteiler in Schwarz-Weiß mit einem roten Beret. Das Outfit rundet sie mit schwarzen, hohen Sandalen und einer klassischen Chanel-Bag ab. Auch wir lieben Zweiteiler schon das ganze Jahr und stylen sie am liebsten mit derben Boots und einem klassischen Trenchcoat.

Denim Love

Ganz ehrlich? Camille ist für uns die wahre Fashion-Queen der Serie! Sie verkörpert die klassische Pariserin – vor allem mit ihren französischen Looks. Dieser lässige All-over-Denim-Style in Kombi mit schwarzen Cowboyboots inspiriert uns dazu, die Jeansjacke vielleicht auch mal wieder zur Lieblingsjeans zu tragen, oder?

Casual

Wenn's nach uns ginge, dann würde Emily viel öfter in solche schlichten Blazer-Jeans-Looks schlüpfen – das steht ihr nämlich ausgezeichnet! Hier kombiniert sie eine Bootcut Jeans mit einer weinroten Bluse, die sie bis oben hin schließt. Die Farbe der spitzen Ankle Boots greift die quirlige Amerikanerin im beige karierten Blazer wieder auf. 

Puffärmel plus Plateau

Dieses Outfit vereint gleich zwei Trends, ohne die wir gerade nicht mehr leben können. Die Französin Camille trägt ein supersüßes kariertes Minikleid. Als kleine Raffinesse kombiniert sie dazu eine gepunktete Bluse mit transparenten Puffärmeln,. Dazu setzt sie auf klobige Flats von Dr. Martens, die eine derbe Plateausohle haben. Wir sind hin und weg von dem Look und würden am liebsten alle Teile sofort nachkaufen!

Paris at Night

Viele Zuschauer der Serie sagen, der Look sei eine Hommage an Audrey Hepburn. Auch sie ließ sich vor vielen Jahren auf dieser Treppe fotografieren und trug dabei ein ganz ähnliches Outfit.. Emily sieht in dem schwarzen Kleid mit Carmen-Ausschnitt und schwarzen Pumps jedenfalls aus wie eine richtige Pariserin. Die streng zurückgebundenen Haare und der Lidstrick-Lippenstift-Look runden das traumhafte Outfit perfekt ab. Wir sind überzeugt. Ein schwarzes Kleid geht einfach immer!

Blazer Look

Der Blazer ist ein Teil, welches in verschiedensten Styles immer wieder die Fashion-Welt begeistert. Camille trägt hier einen schlichten Blazer – in Schwarz und oversized geschnitten. Dazu kombiniert sie eine graue Jeans mit Bootcut-Schnitt und krempelt sie auf. Hingucker sind die Cowboystiefel in Knallrot. Wir sagen: Très bien! 


Mehr zum Thema