VG-Wort Pixel

DAS sind die perfekten Bikinihosen für deine Po-Form


Für jeden Popo gibt es die perfekte Bikinihosen-Form. Wir verraten anhand unserer Po-Typologie, welcher Schnitt für euren Allerwertesten der richtige ist.

1. Das Quadrat

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Quadratisch ist der Popo natürlich nicht. Also, keine Sorge! Es geht hierbei um die Silhouette zwischen den Hüftknochen und dem Beginn der Oberschenkel, deren verbindende Linie für den leicht irreführenden Namen sorgt und so von einer quadratischen Form gesprochen wird.

Welches Bikinihöschen darf es für diesen Popo sein? Für den kleinen Hintern machen wir uns den auftragenden Effekt von viel Stoff zunutze. Denn eine Regel, die oft falsch in den Köpfen verankert ist, lautet: Mehr Stoff am Popo trägt auf. Das ist schlecht für ausladende Hinterteile, kann sich allerdings sehr positiv auf kleine Gesäße auswirken. Also: Greift hier zu Panties oder Bikini-Höschen, die wie ein normaler Slip geschnitten sind. Modellen mit Rüschen und exzentrischen Mustern sind ebenfalls top, um optisch etwas mehr Rundungen draufzumogeln.

2. Das "V"

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Bei der V-Form sind die Becken und Hüften breiter als die Partie des Popos.

Welche Hose darf’s für die V-Form sein? Fans der 50s-Form dürfen sich freuen: Die nostalgisch anmutenden Modelle sind wie für diese Körper-Silhouette gemacht. Der Beinausschnitt sollte nicht zu hoch sein, da sonst die abfallend fülliger werdende Form unschön betont wird.

3. Das "A"

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Eure Hüften sind schmal und euer Popo dafür sehr rund und ausladend? Dann seid ihr der A-Typ, der auch als Birnenform bekannt ist.

Diesen Bikini-Höschen-Schnitt solltet ihr bevorzugen: Achtet darauf, Hosen mit schrägem, hohem Bein zu wählen, um der Form eures Popos zu schmeicheln. Gerade Schnitte können schnell auftragen und stören die Formführung eurer Kurven, wodurch euer Körper gestaucht wirkt.

4. Rund

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ihr habt einen runden Popo? Herzlichen Glückwunsch! Denn dank Kim Kardashian & Co. ist diese Form derzeit so angesagt wie lange nicht. Wer diese Po-Form hat, sollte sie betonen anstatt kaschierend vorzugehen.

Welche Bikinihose passt zu dieser Po-Form? Ein Trugschluss ist hier oft, dass viel Stoff viel bringt. Das tut es auch, aber leider in die gegenteilige Richtung. Denn wer seinen großen Popo durch ein großes Höschen verdecken möchte, der lässt ihn nur noch voluminöser wirken und seine pralle, runde Form kann als unschön wahrgenommen werden. Weniger ist mehr lautet hier die Devise. Besonders gut geeignet sind die modernen Brazilian-Schnitte, die ein Mix aus "normaler" Form und String sind.

5. Das umgedrehte Herz

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Unter der Form des umgedrehten Herzens versteht man einen Körperbau, der an den Hüften breiter ist und zur Mitte hin deutlich schmaler wird.

Diese Bikinihose passt zu euch: Zeigt her, was ihr habt! Eure wohlgeformten Rundungen brauchen Bewunderer. Und die bekommt ihr garantiert beim Brazilian-Schnitt oder auch bei Badeanzügen, deren Beinausschnitt weit nach oben geht. Auch hier gilt: Ein zu viel an Stoff wirkt nur auftragend.


Mehr zum Thema