Ja, ich will! Das sind die schönsten Brautschuhe ohne Absatz ♥︎

Die Hochzeitssaison ist eröffnet und Frauen sind wieder auf der Suche nach DEM perfekten Outfit. Nicht fehlen dürfen dabei die Schuhe. Wir haben die schönsten Alternativen zu hellen High-Heels.

Bevor die Hochzeitsglocken läuten, stehen die meisten Frauen vor der Outfit-Frage. Welches Brautkleid soll es sein und vor allem: Welcher Schuh passt dazu? Elegant, romantisch oder klassisch sollte er aussehen und zum Kleid passen, aber er muss auch bequem sein. Letzteres ist auch der Grund, warum immer mehr Bräute auf High Heels verzichten, um keine schmerzenden Füße oder sogar Blasen zu riskieren.

Flache Schuhe zum Brautkleid

Die schöne und vor allem bequeme Alternative zu Pumps und Peeptoes: Flats. Flache Schuhe liegen generell im Trend. Grund genug, für den "schönsten Tag im Leben" flache Schuhe zu wählen. Wichtig ist dabei nur, die Farbe des Kleides auf die der Flats abzustimmen. Goldfarbene Schuhe passen zum Beispiel zu Kleidern in Champagner und Eierschale – weiße und silberfarbene Schuhe zu leuchtenden Weißtönen. Außerdem wichtig, damit die Schuhe ein Hingucker werden: Sie sollten qualitativ hochwertig sein und einen perfekten Sitz am Fuß haben.

Die schönsten flachen Brautschuhe

Ob Ballerinas, Sandalen oder Schnürschuhe: Wir haben die schönsten Brautschuhe in einer Galerie zusammengestellt. Also zurücklehnen und inspirieren lassen!

Teaser: Shchu/Shutterstock
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!