VG-Wort Pixel

5 Jacken, in die wir 2020 investieren

Jackentrends 2020: Drei Frauen auf der Straße
© Imaxtree
Schließt die Winterjacke weg! Hier kommen ein paar neue (und alte) Jackentrends, die wir 2020 auf jeden Fall tragen werden.

Puffy Jacken

Auch auf die Gefahr hin, dass ihr hier und da mal einen Witz darüber hören werdet: Puffy Jacken gehören spätestens 2020 in euren Kleiderschrank. Die abgesteppten Teile sind meist mit Daunen, Federn oder Chemiefaser gefüttert, sodass die Jacke uns bei Wind und Wetter warm hält. 

Wickel-Mantel

Wadenlange Mäntel mit Wickelgürtel kommen 2020 auf jeden Fall auf unsere "to buy"-Liste. Am liebsten aus Wolle! Diese Mäntel geben uns erstens das Gefühl, wir würden unser Haus im Bademantel verlassen (GOALS!), und zweitens kann man sie super schnell an- und ausziehen. Definitiv ein Teil, das wir fast das ganze Jahr lang tragen werden.

Peacoat

Den Peacoat kennen wir ursprünglich von der Marine. Die sakkolange Jacke zeichnet sich vor allem durch zwei Knopfreihen aus. Aber keine Sorge, ihr sollt weder wie ein Seemann aussehen, noch die alten Sachen von Opa vom Dachboden kramen. Mittlerweile gibt es die Peacoats (auch als Caban bekannt) auch in super stylischen Varianten. Oft gibt es die Wolljacken in gedeckten Farben, wie Schwarz und Dunkelblau, aber auch in Braun, Rosa oder Petrol lieben wie die Trendteile. 

Cape-Mantel

Wie der Name bereits verrät sehen die Cape-Mäntel aus wie ein Poncho, lassen sich aber in der Regel mit Knöpfen oder Reißverschlüssen verschließen. Sie fallen weder von den Schultern, noch müssen wir uns darin vorsichtig bewegen. Eine übergroße Decke, die wir uns einfach überwerfen und mit ins Büro nehmen können. Klingt gut, oder?! Die Ärmel sind immer etwas kürzer gehalten, weshalb wir die Mäntel am liebsten im Frühjahr und Herbst tragen. 

Regenjacke

Machen wir uns nichts vor: Egal, wie schön, hochwertig oder teuer eine Jacke ist – bei Dauerregen kann keine eine richtige Regenjacke ersetzen. Und, da wir zum Glück nicht mehr elf Jahre alt sind und die Regenjacken nicht nur praktisch und auffällig sein müssen, können wir uns sogar richtig coole Modelle zulegen. Es gibt transparente Jacken, Regenmäntel in Lackoptik oder Blümchenmuster. Die lassen sich mega cool kombinieren und retten uns gleichzeitig den Hintern.


Mehr zum Thema