VG-Wort Pixel

Mal ganz anders! SO stylen Fashionistas Kleider im Frühling

Kleider im Frühling stylen
© Imaxtree
So langsam wird es Zeit, unsere Frühlingskleider wieder aus dem Schrank zu holen. Diese Saison kombinieren wir sie allerdings nicht, wie gewohnt.

Finally – es ist Frühling! Und mit ihm kommen nicht nur unsere  Frühlingsgefühle (und hoffentlich ein bisschen Sonne), sondern auch die Frühlingskleider zurück.

Allerdings tragen wir unsere geliebten Mini-, Midi- und Maxikleider diese Saison nicht wie üblich mit Sneakern, Loafern oder Sandaletten. Solange es noch nicht wirklich warm ist, stylen echte Fashion Girls Kleider mit Boots. Ganz egal welche Art, Farbe oder Form. Welche Boots ihr wählt, hängt natürlich in erster Linie von eurem eigenen Geschmack, eurem Stil und dem Kleid ab. Wir haben für euch drei unterschiedliche Styling-Varianten:

Die Coole

Cool und lässig ist genau dein Ding? Dann wirst du es garantiert lieben, deine Frühlingskleideer mit richtig derben Boots zu kombinieren. Egal ob Biker Boots oder Combat Boots – Hauptsache sie bilden einen coolen Kontrast zum Kleid. Da diese Boots in der Regel immer Schwarz sind, müsst ihr auch bei der Farbkombination nicht wirklich viel beachten. Schwarz passt ja irgendwie zu allem, außerdem machen schwarze Boots vor allem Pastelltöne und zarte Frühlingsfarben ein bisschen cooler. Die derben Boots gibt's übrigens mit Plateau oder ohne – auch hier habt ihr die Qual der Wahl. Wer unsicher ist, der verzichtet erstmal auf Plateausohlen, so wirkt der Look nicht gleich zu krass.

Die Verspielte

Du bist sonst eigentlich eher der Ballerina-Typ? Dann müssen es für dich nicht unbedingt derbe, klobige Boots sein. Für dich sind zum Beispiel spitze Ankle Boots wie gemacht. Die dürfen gern auch noch ein paar Details haben, wie farbige Partien oder zarte Schnallen. Auch ein kleiner Blockabsatz ist hier super stylisch und macht ein schönes Bein. Hier kannst du farblich auch prima auf braune, beigefarbene oder weiße Stiefel zurückgreifen, je nach Farbe des Kleides, kann das den Look einmal komplett verändern. Unser Hot Tip: Boots aus Wildleder sehen auch suuuper hübsch und feminin aus.

Das Country Girl

Wer im Frühling auf Fransen, Hüte und Cowboy Boots steht, der gehört ganz klar zu den Country Girls. Und die tragen natüüüürlich die lässigen Country Stiefel zu ihren Frühlingskleidern. Die müssen auch gar nicht nur bis zum Knöchel gehen, vor allem in Kombination mit Mini- oder Midikleidern sehen kniehohe Cowboystiefel richtig gut aus. Wenn auch das Kleid dann leichte Country Vibes versprüht, dann ist euer Look perfekt durchgestylt.

Natürlich könnt ihr auch gleich alle drei Styles im Frühling tragen, wenn euch alle gefallen. Außerdem gibt es natürlich noch viiiiiel mehr Varianten, um Kleider und Boots zu stylen. Also, let's goooo!


Mehr zum Thema