Leder reinigen: so geht's richtig!

Endlich Lederjacken-Zeit! Wir zeigen euch alle Tricks und Tipps, wie ihr eure Lieblingsjacke richtig pflegt und ihr lange Freude an ihr habt.

Eine Lederjacke gehört zu den Mode-Klassikern. Sie lässt sich zu allem stylen, lockert jedes Outfit auf und steht jeder Frau – egal, welches Alter sie hat. Eine Lederjacke im Bikerstil oder in Form eines Blazers ist stylish, aber auch etwas pflegebedürftig. Dennoch bekommt das Rindsleder meist zu wenig Zuwendung von uns. Schade, schließlich kostet ein schönes Modell aus echtem Leder etwas mehr. So braucht das gute Stück auch speziellen Schutz. Hier kommen die besten Tipps, damit ihr lange was von eurer Jacke habt.

Soll ich meine Jacke vor dem ersten Tragen imprägnieren?

Beim Kauf eines schönen Lederteiles solltet ihr den Verkäufer fragen, ob ihr es vor dem ersten Anziehen imprägnieren sollt oder nicht. Oftmals sind die Kleidungsstücke das bereits. Der Fachmann wird euch zudem erklären, mit welchem Mittel ihr eure Jacke einsprühen könnt.

Wir empfehlen ein farbloses Lederpflegespray. Mit mindestens 15 cm Abstand die Jacke draußen benebeln und aushängen lassen. Verwendet niemals eine fett- oder wachsbasierte Pflege. Das kann die Farbe und das Material ändern. Bevor ihr damit anfangt, solltet ihr an einer kleinen Stelle testen, wie das Leder auf das Produkt reagiert.

Kann ich meine Lederjacke auch waschen?

Davon raten wir ab. Besser: Das gute Stück in eine Lederreinigung geben und ein paar Euro mehr zahlen. Das spart den Stress und die Jacke sieht danach wie neu aus. Empfehlen wir besonders bei hellem Leder.

Lederjacke richtig gestylt

Lies auch

Styleguide: So findet ihr die richtige Lederjacke für euren Figurtypen

Was tun, wenn meine Jacke nass geworden ist?

Solltet ihr in einen Regenschauer mit eurer neuen Lederjacke kommen, dann nicht gleich in Panik verfallen: Hängt sie auf einen gepolsterten Bügel und lasst sie draußen auf dem Balkon (natürlich ohne direkte Sonneneinstrahlung) trocknen. Legt die Jacke bloß nicht auf die Heizung. So kann das Leder rissig werden und sich verformen.

Wie kann ich schlechte Gerüche aus Leder entfernen?

Sollte die Jacke nach Essen oder Rauch stinken, dreht sie auf links und hängt sie über Nacht oder sogar für mehrere Tage auf den Balkon. So verfliegen die ersten schlechten Gerüche. Wenn das nicht hilft, dann platziert die Jacke flach in einer große Kiste und streut Kaffeebohnen drüber. Diese absorbieren und binden fiesen Gestank.
Und wenn gar nichts gehen sollte: Eine professionelle Lederreinigung kann auch da die richtige Lösung sein.

Meine Lederjacke weist Verunreinigungen und kleine Flecken auf. Wie kann ich sie wieder säubern?

Bei kleineren Flecken muss die Jacke nicht sofort zur Reinigung gebracht werden. Eine gewisse Patina macht eine Lederjacke ja auch aus und gibt ihr den richtigen Look. Wenn ihr sie trotzdem säubern wollt, dann haben wir folgende Tipps für euch:

  • Mit einer speziellen Gummibürste (im Schuhfachhandel zu kaufen) sanft über den Fleck reiben. Funktioniert besonders gut bei Wildlederjacken.
  • Ein wenig stilles Mineralwasser auf ein Baumwolltuch geben und den Fleck mit Vorsicht abreiben.
  • Ist der Fleck immer noch da, dann können Babyfeuchttücher Abhilfe schaffen. Sie sind schonender als normale Reinigungsmittel mit Fettlösern. Testet vorab die Tücher an einer kleinen Stelle.
  • Sollte der Fleck immer noch hartnäckig an Ort und Stelle sein, dann lautet auch hier wieder die letzte Lösung: ab zur Lederreinigung!

Jetzt wisst ihr, wie ihr eure Lederjacke richtig pflegt. Schöne Modelle haben wir euch hier zusammengestellt. Viel Spaß beim Nachshoppen!


KaHe
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Brigitte-Newsletter

Brigitte-Newsletter

Trends und Tipps aus den Bereichen Mode & Beauty, Reise, Liebe und Kochen - lies zum Wochenstart das Beste von Brigitte.

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Caro Daur trägt eine Lederjacke
Leder reinigen: so geht's richtig!

Endlich Lederjacken-Zeit! Wir zeigen euch alle Tricks und Tipps, wie ihr eure Lieblingsjacke richtig pflegt und ihr lange Freude an ihr habt.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden