Radeln mit Rock: Endlich keine Unterhosen-Blitzer mehr

Altes Problem, geniale Lösung: Ab sofort zeigen wir beim Aufsteigen aufs Rad nur noch so viel Bein, wie wir möchten.

Vorsicht, Unterhosen-Blitzer!

Endlich ist es Sommer! Und endlich ist es warm genug, um sich entspannt im Sommerkleid aufs Fahrrad zu schwingen - aber da geht der Ärger oft schon los. Aufs-Fahrrad-Schwingen heißt leider auch oft, seiner Umwelt spontan die Unterhose zu präsentieren, und schlimmstenfalls noch einen doofen Spruch zu ernten.

Das nervt! Aber zum Glück ist damit jetzt Schluß!

Genialer Trick: 50 Cent machen jeden Rock blickdicht

Fahrrad-Bloggerin Johanna Holtan hatte auch die Nase davon, immer besonders vorsichtig auf- und abzusteigen, nur weil sie mal einen Rock auf dem Fahrrad tragen wollte. Ihre Idee: "Penny in Yo Pants!":

Kleines Geldstück mit großer Wirkung:

Ja, tatsächlich, so einfach ist das: Einfach eine Münze nehmen, mit einem Gummiband so am Rock festklemmen, wie auf dem Video gezeigt: Fertig. Wenn Rock oder Kleid hauteng sitzen, funktioniert der Trick zwar nicht, aber dann ist Aufsteigen ja sowieso eher schwierig.

Kein Stress mehr beim in-den-Sattel-Schwingen. Keine Blicke. Keine Kommentare. Und wenn ihr am Ziel seid, habt ihr sogar Kleingeld für eine Kugel Eis.

Einfach perfekt, oder?

heh
Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Radeln mit Rock: Endlich keine Unterhosen-Blitzer mehr

Altes Problem, geniale Lösung: Ab sofort zeigen wir beim Aufsteigen aufs Rad nur noch so viel Bein, wie wir möchten.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden