Dieser Blog verrĂ€t: Hier shoppt ihr Meghan Markles Looks nach! đŸ’đŸœ

SpÀtestens seit Bekanntgabe ihrer Verlobung, wollen plötzlich alle so aussehen wie Meghan Markle. Wo man ihre Looks nachshoppt, verrÀt deshalb nun eine Bloggerin.

Zugegeben: Ihr Look ist wunderschön! Mal elegant, mal sportlich, mal auffallend, aber immer edel - so lĂ€sst sich der Stil von Prinz Harrys Verlobter wohl am besten beschreiben. Kein Wunder also, dass nun Millionen von Frauen davon trĂ€umen, den Kleiderschrank der 36-JĂ€hrigen plĂŒndern zu dĂŒrfen, um ebenfalls genau so klassisch elegant gekleidet zu sein.

Mit diesem Trick kann Kate stundenlang auf hohen Schuhen laufen

Eine amerikanische Bloggerin macht dies nun (fast) möglich. Sie grĂŒndete den Blog "Meghans Mirror" (dt. Meghans Spiegel) und prĂ€sentiert darauf nicht nur Meghans neueste Looks, sondern direkt die passenden Modelle zum Nachshoppen. Und mit denen kommt man dem Original-Outfit SEHR nahe.

Meghans Mirror: Das steckt hinter dem Blog

Der Blog "Meghans Mirror" wurde von der Amerikanerin Amanda gegrĂŒndet, schon im Jahre 2016, als erste GerĂŒchte laut wurden, dass Meghan Markle und Prinz Harry bei einem Date gesichtet wurden. Je öffentlicher die aufflammende Beziehung wurde, desto mehr Content produzierte die Autorin auf der Seite. Mittlerweile beschĂ€ftigt sich ein komplettes Team mit den Outfits der Schauspielerin und stellt Modelle zum Nachshoppen zusammen, die entweder dem Original-Outfit entsprechen oder gĂŒnstige Lookalikes sind.

Ob der mittlerweile berĂŒhmte "weiße Mantel" von der offiziellen Bekanntgabe ihrer Verlobung, Tasche und Rock von ihrem offiziellen ersten Termin oder eine Destroyed-Jeans aus der Vergangenheit - auf diesem Blog findet sich wirklich jeder Look wieder.

Ihr wollt die Outfits von Meghan Markle direkt nachshoppen? Hier geht's zum Blog "Meghans Mirror".

LL
Themen in diesem Artikel