VG-Wort Pixel

Cashmere-Mode 5 Styling-Tricks, wie wir die It-Pieces diesen Herbst stylen

Cashmere-Mode: Frau trägt einen Mantel und einen Pullover aus Cashmere
© Christian Vierig / Getty Images
Kuschelig, weich und warm – Cashmere-Pieces sind das A und 0, wenn es darum geht, im Herbst und Winter stylish angezogen zu sein. Wir zeigen euch fünf Tricks, wie ihr die zeitlosen Klassiker in dieser Saison kombinieren könnt.  
Im Trend zu liegen heißt nicht immer gleich neue Kleidung kaufen zu müssen. Manchmal reicht es auch, sich wahre Lieblingsteile zuzulegen. Einfach neu kombiniert, entstehen dann immer wieder spannende Looks. Das freut nicht nur den Geldbeutel, sondern ist auch noch super nachhaltig. Wir zeigen dir, wie auch du deinen kuscheligen Cashmere-Teilen ein stylishes Update verpassen kannst.

Lässig mit Jeans und Sneakern

Beige Pullover sind die Klassiker unter den Cashmere-Teilen und werden wahrscheinlich nie aus der Mode kommen – aus diesem Grund dürfen sie auch in keinem Kleiderschrank fehlen. Kombiniert mit einer Destroyed-Jeans und Sneakern wird der Cashmere-Pullover zum perfekten Alltags-Piece und eignet sich problemlos für einen Ausflug ins Café. Wer im Herbst gerne auf den Layering-Look setzt, kann unter dem Pulli noch eine weiße Bluse hervorblitzen lassen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Perfektes Duo: Cashmere & Trench

Cashmere- und Trench-Teile haben schon lange einen festen Platz in unseren Kleiderschränken. Dass die beiden Styles auch zusammen perfekt funktionieren, zeigt uns die Bloggerin Patricia Wirschke: Ein eleganter Cashmere-Cardigan und ein cooler Trenchcoat, der über den Schultern getragen wird – fertig ist der Look. Kombiniert mit einer Stoffhose und eleganten Stiefeln bekommt euer Outfit eine edle Note, sportliche Sneaker sorgen hingegen für mehr Alltagstauglichkeit.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

High Heels für einen schicken Look

Wer in der kalten Jahreszeit nicht auf einen kuscheligen Cashmere-Pullover verzichten möchte, aber trotzdem schick angezogen sein will, sollte den Pulli zu einer Skinny Jeans und eleganten Heels tragen. In Kombination mit weißen Hosen werden eure Cashmere-Pullis besonders zum Strahlen gebracht und avancieren zum absoluten Blickfang. An kälteren Tagen könnt ihr zu dem Outfit einen warmen Wollmantel tragen, ohne an Eleganz einzubüßen.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

All-over Cashmere

Euer Cashmere-Look wird besonders stylish, wenn ihr ihn all-over tragt und lange Cashmere-Strickjacken zu kuscheligen Midi-Röcken kombiniert. Helle Farben im monochromen Look lassen euer Outfit noch edler wirken. Mit der passenden Tasche eignet sich der Look auch super als Business-Outfit.
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Moderner Stilbruch durch Material-Mix

Besonders Mutige können ihren Cashmere-Teilen die gewisse Raffinesse verleihen, indem sie zu den weichen Klassikern grobe Materialien wie Leder stylen. Ein solcher Stilbruch könnte in Form eines Cashmere-Cardigans zu einer Hose aus Kunstleder getragen werden. Wem dieser Material-Mix zu hart ist, kann alternativ auf fließende Stoffe wie Satin zurückgreifen. Wie wäre es mit einem locker geschnittenen Cashmere-Pulli, der über einen leichten Plisseerock getragen wird?
An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Wir haben jetzt auf jeden Fall mehr als eine Styling-Idee – was ist mit euch?! 
Brigitte

Mehr zum Thema