VG-Wort Pixel

6 Oberteile, die deine Jeans lieben werden (und du auch)!

Oberteile, die perfekt zur Jeans passen
© Imaxtree
Wir lieben unsere Jeans – und ihr sicher auch. Und in Kombination mit diesen sechs Oberteilen sind sie alles andere als basic.

Wir lieben Jeans – aber manchmal haben wir doch alle das Gefühl, dass sie irgendwie "zu basic" aussehen. Abwarten, in Kombination mit diesen Oberteilen sind sie alles andere als langweilig.

Das gesmokte Top

An gesmokten Tops kommt ihr diesen Frühling, ach was, das ganze Jahr vermutlich nicht mehr vorbei. Die Oberteile werden Dank der kleinen Raffungen von unscheinbaren Teilen zu super stylischen Fashion-Pieces. Ihr könnt die entweder als schlichte Tops zur Jeans kombinieren, es gibt aber auch gesmokte Off-Shoulder-Shirts, die unsere Schultern herrlich betonen. Ach, wir lieben diesen Trend!

Der Kasten-Ausschnitt

Den kastigen Ausschnitt, den wir übrigens auch oft in Kombination mit gesmokten Stoffen sehen, können wir auch super easy als ultimatives Style-Upgrade einsetzen. Da der Ausschnitt das Schlüsselbein sehr betont, können wir hier toll mit filigranen Ketten und Accessoires arbeiten. Außerdem wirkt der Look mit dem besonderen Ausschnitt ein bisschen eleganter – auch mit Jeans.

Die Puffärmel

Spätestens seit dem letzten Herbst vergöttern wir Puffärmel. Warum? Sie machen jedes noch so schlichte Outfit richtig cool. Vor allem im Kombination mit einer lässigen Mom Jeans oder Paperbag Hose kommen die Ärmel mega zur Geltung. Es gibt die Puffärmel in unterschiedlichen Größen – also perfekt für alle, die nicht gleich übertreiben wollen.

Das Cropped Top

Bauchfrei? Darf auch mal sein. Wenn es draußen wärmer wird, dürfen wir schon mal ein bisschen mehr Haut zeigen (zumindest diejenigen, die den Look mögen). In Kombi mit einer High Waist Jeans ist auch nicht gleich der ganze Bauch freigelegt, aber ein bisschen Haut darf rausblitzen. Über das Top zieht ihr dann einfach eine coole Bomberjacke oder eine Jacke im Utility-Style – und fertig ist der coolste und einfachste Look aller Zeiten.

Das Strick-Top

Beinahe hätten wir das Strick-Top vergessen. Ein MUSS für den Frühling und Sommer. Die feine Strick-Optik gibt uns irgendwie sofort Sommervibes, deshalb kombinieren wir dazu auch gern Muschelschmuck. Egal, ob Jeansshorts, Mom Jeans oder Jeansrock – Strick-Tops tragen wir zu allem. 

Übrigens: Diese Oberteile könnt ihr nicht nur super zur klassischen Blue Jeans kombinieren, im Frühling lieben wir auch beigefarbene und weiße Jeans. Aber auch Schwarz oder grau funktionieren natürlich IMMER!


Mehr zum Thema