So reinigt ihr eure weißen Sneakers effektiv

Weiße Sneaker liegen auch 2016 im Trend. Doch sie haben einen Nachteil: Auf den hellen Textilien sieht man jeden Schmutzfleck. 3 Tricks, mit denen sie wieder aussehen wie neu.

Helle Sneaker verlieren leider schnell ihren strahlenden Glanz und wirken eher schmutzig grau. Das ist bei häufigem Gebrauch ganz normal. Im Gegensatz zu bunten Turnschuhen kann man sie jedoch nicht einfach in die Waschmaschine schmeißen. Die Wärme und das Waschmittel in der Tromel würde dafür sorgen, das sich der Kleber löst. Dadurch bekommen die eigentlich weißen Schuhe einen unschönen gelben Rand.

Damit die Schuhe wirklich wieder weiß werden, haben wir deshalb die besten Haushaltstipps zur Reinigung zusammengestellt – ganz ohne Waschmaschine.

Kate Middleton

Tipp 1: Mit Bleichmittel die Gummisohle säubern

Bei der Anwendung dieses Tricks, sollte man lieber mit Gummihandschuhen arbeiten. Das Bleichmittel kann den Händen ansonsten kurzfristig seine Feuchtigkeit entziehen und sie so austrocknen. Dann ein Wattestäbchen zur Hand nehmen, darauf etwas Bleichmittel geben und damit die Gummisohle der Turnschuhe bestreichen. Ist das Mittel richtig eingezogen und getrocknet, strahlen die Sohlen wieder in hellem Weiß.

Trick 2: Weiße Sneakers mit Backpulver reinigen

Zunächst sollte Spülmittel in gleichem Verhältnis zu Backpulver in ein Glas gegeben und vermischt werden. Die entstandene Flüssigkeit mit einer Zahnbürste verrühren und anschließend in kreisenden Bewegungen auf dem Schuh verteilen. Nach dem Auftragen sollte die Mischung kurz einwirken, bevor man den entstandenen Schaum mit einem feuchten Tuch abwischt. Vorsicht: Im feuchten Zustand können die Sneaker nun erst mal grau wirken. Sobald sie getrocknet sind, haben sie ihren weißen Farbton wieder.

Trick 3: Turnschuhen neuen Glanz verleihen mit Zahnpasta

Einen kleinen Klecks Spülmittel auf eine Spülbürste geben und in kreisenden Bewegungen in die Sneaker einarbeiten, bis sich Schaum bildet. Kurz einwirken lassen und die Schuhe abtupfen. Anschließend ein bisschen Zahnpasta auf die Spülbürste geben und den Vorgang wiederholen. Den überschüssigen Schaum wieder abtupfen. Auch jetzt können die weißen Sneaker zunächst noch gräulich wirken. Einfach die Schuhe ein paar Stunden stehen und trocknen lassen, dann sind sie wieder sauber.

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!