VG-Wort Pixel

Studie beweist: In diesen Farben wirkt man weniger intelligent

Pink macht dumm: Frau trägt rosa Jacke
© Look Studio / Shutterstock
Dass schwarze und rote Kleidungsstücke Selbstbewusstsein und Intelligenz vermitteln, darüber haben wir schon berichtet. Nun fand eine Studie heraus, in welchen Farben der Träger weniger intelligent wirkt.

Bei euch steht demnächst ein Vorstellungsgespräch an? Oder ihr fragt euch, was ihr zum nächsten Date tragen solltet? Dann können wir euch nicht nur sagen, mit welcher Farbe ihr immer auf der richtigen Seite seid, sondern auch, welche Farben eher ungünstig sind, wenn ihr als intelligent eingestuft werden wollt.

Immer richtig gekleidet seid ihr demnach mit Schwarz. Denn: Schon vor einiger Zeit fand eine Studie heraus, dass diese Farbe intelligent und selbstbewusst macht. Doch gibt es auch eine Farbe, die genau das Gegenteil bewirkt? Ja! Das fand nun eine neue Studie heraus.

Schwarz macht schlau, Pink und Braun dumm

In einer Umfrage, in der rund 1.000 Menschen befragt wurden, sollten die Probanden entscheiden, welchen Farben - bezogen auf Kleidungsstücke - sie welche Charaktereigenschaften zuordnen. Dabei waren sich die Befragten sehr einig: Wer smart, schlau und edel wirken möchte, sollte weder zu Pink noch zu Braun greifen.

Auch Orange und Gelb schnitten schlecht ab. Selbstbewusst wirken dagegen Menschen, die zu schwarzer oder roter Kleidung greifen. Aber Vorsicht: Rote Kleidung hat gleichzeitig noch den Stempel "besonders arrogant" aufgedrückt bekommen.

LL

Mehr zum Thema