VG-Wort Pixel

6 Kleider, die jede Frau im Kleiderschrank haben sollte👗


Onlineshops sind voll mit Angeboten, dabei können wir uns auf wenige Teile reduzieren. Welche sechs zeitlosen Kleider jede Frau im Kleiderschrank haben sollte? Wir stellen sie vor.

1. Das Hemdblusenkleid

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ein Klassiker ist das weiße Hemdblusenkleid. Schließlich sieht man mit ihm gleich angezogen aus, und es ist ein unheimlicher Figurschmeichler. Einziger Nachteil: Es sollte immer glatt gebügelt werden und schön sauber aussehen. Ketchup oder Eisflecken machen sich auf dem schlichten Kleid nämlich gar nicht gut.

2. Das kleine Schwarze

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Das kleine Schwarze ist so vielfältig einzusetzen und wird wohl nie aus der Mode verschwinden. Schließlich passt es perfekt zum Businesslunch und auch zur Party am Abend. Euch fehlt Inspiration, wie ihr das Modell mal anders stylen könnt? Hier haben wir 7 schöne Styling-Ideen für das kleine Schwarze zusammengefasst.

3. Das Spitzenkleid

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Einfach spitze! Midikleider aus Spitze machen ordentlich was her und sind die perfekten Kleider für Hochzeitsgäste. Schließlich fallen sie auf, aber übertrumpfen die Braut nicht. Auch für einen Restaurantbesuch mit dem Liebsten sind Spitzenkleider die perfekte Wahl.

4. Das Maxikleid

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Das Maxikleid muss drei Kriterien erfüllen: Es sollte erstens bodenlang sein, zweitens sollte es schön schwingen und drittens in bunten Farben daherkommen. Hat das Kleid diese Kriterien erfüllt, dann wird es nie mehr aus dem Kleiderschrank ausziehen.

5. Das Etuikleid

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Im Büro muss es manchmal ein wenig förmlicher zugehen. Etuikleider passen besonders gut, wenn man keine Lust auf Anzug oder Kostüm hat. Dabei sollte das Etuikleid am Knie enden und nicht zu viel Dekolleté zeigen. Hingucker: Ein helles kräftiges Blau - nicht zu knallig, dennoch ein Statement. Zeitlos, aber nicht langweilig!

6. Das Wickelkleid

DER Schlankschummler schlechthin ist dieses Modell: das Wickelkleid. Ein Klassiker von Diane von Fürstenberg oder der Bloggermarke Realisation Par, bei dem die Taille dünner und die Beine optisch länger wirken. Und das wollen wir doch alle!

Videoempfehlung:

Frau steht vor Kleiderschrank
KaHe

Mehr zum Thema