6 Styling-Tipps, die eure Beine länger wirken lassen

Wenn ihr diese sechs Mode-Tipps beachtet, wirken eure Beine gleich viel länger als sie eigentlich sind.

Streifen

Ohja, Streifen können einen sehr großen Einfluss auf unsere Silhouette haben. Wer aber gleich denkt, dass Längsstreifen automatisch schlanker machen, hat weit gefehlt: Denn oft tut man sich mit dem Beetlejuice-Look keinen Gefallen. Ist die Hose beispielsweise hauteng, sodass sich die Streifen an den Oberschenkeln komisch verformen, hat es genau den gegenteiligen Effekt. Anstatt optisch zu verschlanken und zu stretchen, sind optisch plötzlich einige Kilos mehr drauf. Seid ihr sehr schlank, greift gerne zu der engen Leggings. Ansonsten empfehlen wir euch die Marlene-Variante. Sprich: eine bodenlange Stoffhose mit geradem, leicht ausgestelltem Bein.

Hohe Taille

Ein hoch geschnittener Maxirock oder auch eine High-Waist-Jeans lassen eure Beine optisch länger erscheinen. Das "Mehr" an Stoff über eurem Bauchnabel stretcht eure Silhouette. Je nach Vorliebe könnt ihr hier auf enge Pieces oder fließend geschnittene Röcke oder Hosen zurückgreifen, damit eure Beine länger wirken.

Wenn oversize dann mit Plateau

Ein eng anliegender Maxirock stretcht optisch mehr als der weite Hippie-Look. Wenn ihr allerdings auch zu den Frauen gehört, die sich in weiten Sachen wohler fühlen, solltet ihr bei der Oversize-Klamotte definitiv auf Schuhwerk mit Zentimetern zurückgreifen. Ansonsten wirkt der Look gestaucht. Merkt euch also: XXl-Silhouetten sind ok aber dann immer mit hohen Haxen.

Bodenlange Hosen

Schlaghosen mit hoher Taille eignen sich hervorragend, um einige Zentimeter draufzumogeln. Unter dem ausgestellten Hosenbein könnt ihr einfach auf Plateau setzen, was eure Beine optisch länger wirken lässt und unter der Hose sogar unbemerkt bleibt. Alternativ sind flache Schuhe oder ein kleiner Absatz auch vollkommen in Ordnung, da der bodenlange Schnitt des Kleidungsstückes auch ohne Mords-Absatz sehr vorteilhaft ist.

Nudefarbene Pumps

Greift nach hohen Schuhen oder Pumps, die eurem Hautton ähnlich sind. Klar, die Pumps strecken auch schon deutlich eure Beinelänge. Aber hier kommt noch ein optischer Effekt hinzu, den wir uns zunutze machen: Denn durch die gleiche Farbigkeit von Haut und Schuhen wird hier noch einmal ordentlich Länge draufgemogelt.

Lange Mäntel

Lange Mäntel mit schmaler Silhouette funktionieren auch super mit Sneakern und strecken euren Look. Um den Effekt zu verstärken, solltet ihr matschige und neutrale Töne wie Camel, Khaki oder Beige wählen. Um den Lange-Beine-Effekt noch zu verstärken, solltet ihr die Tipps von oben berücksichtigen und zu eurem Mantel kombinieren.

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Modehacks für lange Beine
6 Styling-Tipps, die eure Beine länger wirken lassen

Wenn ihr diese sechs Mode-Tipps beachtet, wirken eure Beine gleich viel länger als sie eigentlich sind.

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

E-Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden