VG-Wort Pixel

4 stylische Tricks, mit denen wir Sommerkleider auch im Herbst noch tragen können!

Sommerkleider im Herbst tragen: Frau im Blazer
© Szymon Brzoska/IMAXTREE.COM
Neue Saison, neue Kleider? Nicht unbedingt! Mit ein paar einfachen Styling-Kniffen gehen unsere liebsten Sommerkleider im Herbst in eine Verlängerung!

Leugnen ist zwecklos: Der Sommer hat sich verabschiedet und Platz für den Herbst gemacht. Das bedeutet aber nicht, dass wir unsere heiß geliebten Sommerkleider von nun an zurück auf den Dachboden verbannen oder gar aussortieren müssen. Mit ein paar kleinen Styling-Kniffen bekommen die leichten Teile auch in der kühleren Jahreszeit ihren großen Auftritt. 

1. Sommerkleid & Oversize-Pullover 

Diese Style-Kombo ist so simpel wie genial. Zartes Sommerkleidchen meets grob gestrickten  XXL-Pullover – fertig ist der coolste Materialmix ever, der auf jeden Fall kuschelig warm hält. Dazu darf kombiniert werden, was der Schuhschrank hergibt, wobei Boots mit Blockabsatz oder derbe Sneaker hier das Tüpfelchen auf dem i sind. Besser geht's nicht! 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

2. Sommerkleid & Blazer 

Wer es ein bisschen klassischer liebt, greift statt zum Oversize-Pulli einfach zum Blazer. Besonders schön: kastige Zweireiher oder längere Modelle in angesagten Karomusterungen. Dazu noch schnell einen Taillen-Gürtel drüber geschnallt, um die Figur  zu modellieren und ein paar Boots mit Kittenheel – schon sieht jeder, dass du eine echte Fashionista bist. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

3. Sommerkleid & Langarm-Shirt 

Slipdresses gehörten zu den It-Pieces diesen Sommer und werden mit einem Langarm-Shirt jetzt in die Verlängerung geschickt. Die ultimative Portion Style bekommst du, wenn du auf das All-time-favourite Ringelshirt setzt und dazu ein paar coole Booties mit Nieten kombinierst. Aber auch sonst gilt wie immer: Austoben ist erlaubt. 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Pinterest integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

4. Sommerkleid & Stiefel 

Du hast noch keine Lust auf blickdichte Strumpfhosen? Wir verstehen das! Wie gut, dass Stiefel mindestens genauso warm halten und noch dazu viiiel cooler aussehen. Ob unsere geliebten Overknees oder die gerade mega gehypten Schaftstiefel bleibt dabei ganz dir überlassen. Die richtigen Style-Queens kombinieren die Stiefel übrigens zum luftigen Midi-Kleid oder layern alles ganz locker übereinander.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Pinterest integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Mehr zum Thema