So kuschelig sind wir noch nie durch den Sommer gekommen

Die Sache mit der Masche ist gar nicht so kompliziert, wie sie klingt. In diesem Sommer bringen uns luftig-leichte Strickteile ganz flauschig-warm durch den Sommer. 

Wir alle lieben sie – die langen Sommernächte, die am besten gar nicht enden sollen. Doch neigt sich unsere liebste Jahreszeit irgendwann dem Ende zu, kann es schon mal frischer werden. Denn: Tropische Nächte, bei denen die Temperaturen nicht unter 20 Grad fallen, gibt es in Deutschland selten. 

Kate Middleton

Wollen wir trotzdem die letzten warmen Tage auskosten, sei es bei Freunden im Garten oder auf einer angesagten Rooftop-Party, heißt es warm einpacken. Oft eine kniffelige Herausforderung. Wie wir ums Schwitzen oder Frieren drumherum kommen, zeigen uns die neuen lufitg-leichten Strick-Ideen – und schon müssen wir gar nicht mehr auf unser geliebtes Sommerkleid verzichten, sondern können es einfach neu in Szene setzen. 

Oversize ist Trumpf!

Der oversized Strickpullover etwa bietet immer noch genügend Freiraum für die Luftzirkulation, wärmt uns jedoch gleichzeitig. Kuscheliger geht es in einer frischen Sommernacht fast gar nicht. Setzen wir zur kurzen Jeans-Hotpants auf knalliges Garn in den Farben Orange oder Eisblau holen wir den Look gleichzeitig von der Skihütte in den Gartenpavillon und machen ihn damit sommertauglich. 

Und da den Strick-Variationen keine Grenzen gesetzt sind, schaffen Strick-Pullover in Karamelltönen, kombiniert mit einem weißen Sommerkleid, den idealen Boho-Look.  Soll es doch etwas derber sein, etwa mit Grobstrick, können zarte Ballerinas und filigraner Schmuck für den femininen Ausgleich sorgen. Und das Beste an den Strickt-Teilen: Drehen Kollegen im Büro die Klimaanlage auf frostige Temperaturen, wird das bunte Garn auch hier zum Überlebensretter. 

wit
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!