Auf diesen simplen Stylingtrick schwören wir im Winter

Im Winter kämpfen wir um jede Minute, die wir länger im Bett liegen können. Dann bleibt nur keine Zeit für das Outfit mehr. Mit diesem simplen Styling-Trick könnt ihr beides haben.

Es ist kalt, dunkel, regnerisch und einfach ungemütlich. Der Winter bringt uns manchmal nicht nur mental, sondern auch stylingtechnisch an unsere Grenzen. Viele von uns haben keine Lust, morgens noch aufwändig Outfits zusammenzustellen – dabei kann es eigentlich ganz einfach sein. Denn dieser simple Trick kann euch eine Menge Zeit sparen, wetten?!

Kate Middleton

Die "Pullover-Jeans-Stiefel-Kombination"

Die Kollegen von Instyle.com nennen den Trick die "Pullover-Jeans-Stiefel-Kombination". Glaubt uns, diese Kombi funktioniert immer. Ganz egal, welcher Pullover, welche Jeans und welche Stiefel. Hauptsache ihr integriert diese drei Teile in euren Look. Diesen Trick haben wir bereits bei vielen Stars und Influencern gesehen; und auch wir Redakteurinnen lieben ihn. 

Besonders cool sieht zum Beispiel ein Oversize-Pullover in Kombination mit Skinny Jeans und Ankle Boots aus. Die Absätze können hoch oder flach sein – das entscheidet ihr. Bei den Farben könnt ihr ganz schlicht bleiben oder ihr bringt ein bisschen Farbe in den tristen Winter. Beides funktioniert super – farblich solltet ihr allerdings immer das Oberteil und die Schuhe aufeinander abstimmen. Auch der Farbton der Jeans sollte mit beiden harmonieren. Mit hellen Jeans seid ihr eigentlich immer auf der sicheren Seite.

Die Kombinationsmöglichkeiten

Wenn ihr den sportlichen Look liebt, dann wählt einfach einen schwarzen Rollkragenpullover und ein paar derbe Boots zu eurem Look. Das sieht sooo cool aus. Dazu könnt ihr dann einen Wollmantel oder eine lässige Bomberjacke tragen. Perfekt!

Das gleiche Outfit könnt ihr auch super mit Braun- und Beigetönen kreieren. Hier könntet ihr zum Beispiel spitze Stiefeletten kombinieren und einen passenden Mantel – so wirkt der ganze Look stimmig und ihr müsst quasi nichts dafür tun.

Es muss aber auch nicht immer eine Skinny Jeans sein. Oversize-Schnitte, Bootcut-Jeans und gerade geschnittene Hosen sind gerade total angesagt. Auch hiermit könnt ihr einen simplen Look super cool aufwerten. Hier gilt: Oversized-Schnitte nur in Maßen einsetzen. Ist die Hose weit geschnitten, sollte der Pullover es nicht auch sein – umgekehrt ist es genauso. 

Anstatt einen Look also zu sehr zu überdenken oder morgens zu viel Zeit mit dem Styling zu verbringen, schmeißt ihr euch ab sofort einfach in euren Lieblingspullover und eure Lieblingsjeans und schon seid ihr fertig. Bleibt also mehr Zeit für Kaffee ...

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!