VG-Wort Pixel

Baby, it's cold outside Styling-Tipps für den Winter, die ihr euch sofort merken müsst

Baby, it's cold outside: Styling-Tipps für den Winter, die ihr euch sofort merken müsst
© Imaxtree
Brrrr, jetzt wird‘s draußen langsam richtig eisig. Und so sehr wir das stylen von Winterteilen auch lieben, manchmal kann das Kombinieren von Outfits unter den dicken Wintermänteln richtig knifflig werden. 
von Carolin Gelb

Sobald die Blätter von den Bäumen fallen, laufen wir im Punkto Styling zur absoluten Hochform auf. Wir sind einfach verrückt nach tollen Strickteilen, warmen Boots und trendigen Mänteln. Aber wie bleiben wir im Winter schön warm und versprühen trotzdem Fashionista-Vibes? Hier kommen die besten Styling-Tipps für die perfekten Winter-Looks.

Der richtige Fokus

Dieses Jahr zeigen wir dem Winter die kalte Schulter – oder doch lieber die starke? Denn jetzt tragen wir alles, was unsere Schultern betont. Das können Pullover oder Cardigans mit Schulterpolstern sein oder sogar ein kastiger Mantel mit Fokus auf den Schultern. Auch der Trend Puffärmel kommt uns da zugute – er macht aus einem schlichten Oberteil ein richtiges Statement-Piece. Aber aufgepasst: Zum neuen Lieblingsteil ist es wichtig, den richtigen Mantel zu kombinieren – der sollte auch über dicken Pullis und ausgestellten Ärmeln immer noch gut fallen und nicht zu eng sitzen.

Layering

Ihr habt die perfekte Bluse geshoppt und wollt sie auch im Winter tragen, aber es ist einfach zu kalt? Da haben wir eine trendige Lösung! Für den perfekten Winter-Look sind wir verrückt nach dem Layering-Prinzip. Dafür kombinieren wir zum Beispiel die Bluse oder unser liebstes Kleid und ziehen einfach den wärmsten Strickpullover drüber. Dadurch entsteht ein völlig neues Outfit, das "Fashionista" schreit und gleichzeitig richtig warm hält. Die Kombi funktioniert übrigens auch fabelhaft mit einem Pollunder. Wichtig dabei ist, dass die einzelnen Lagen unterschiedliche Längen haben – sonst kann der Layering-Look schnell unvorteilhaft wirken.

Schicke Stiefel

Ein Winteroutfit ist erst dann richtig komplett, wenn wir stylische Stiefel dazu kombinieren, oder? Und die Auswahl an Stiefeln und Boots ist dieses Jahr riiiiesig. Du hast schon in Chunky Boots investiert? Herzlichen Glückwunsch! Die klobigen Treter sind und bleiben das Must-have für kalte Tage. Fashionistas tragen sie rauf und runter – und das in allen Farben und Varianten.

Wir sind diesen Winter aber besonders verliebt in Overknee-Stiefel – die perfekten Allrounder für den Herbst und Winter. Overknees geben jedem Look eine elegante Note und passen zu allen Styles in unserem Kleiderschrank. Ob zum Kleid, Rock oder zur klassischen Jeans – das It-Piece wertet sie alle auf! 

Puffer Coats

Schon in den letzten Jahren auf allen Laufstegen gesehen, geht der Daumenjacken-Trend dieses Jahr in die Verlängerung. Die kurze Variante lieben wir sowieso schon, jetzt shoppen wir das Daunen-Teil auch mit ein paar Zentimetern mehr. Das coole am Puffer Coat: Er hält uns den ganzen Winter suuuper warm und wir schwimmen gleichzeitig auf der höchsten Fashion-Welle mit. Mit Puffercoats in Schwarz oder gedeckten Farben sind wir immer auf der sicheren Seite – mutige Trend-Queens greifen zum Puffercoat in grellen Farben und setzen damit ein extra Statement.


Mehr zum Thema