VG-Wort Pixel

Französinnen machen es vor Mit diesem Styling-Trick wird der Trenchcoat zum absoluten It-Piece

Französinnen machen es vor: Mit diesem Styling-Trick wird der Trenchcoat zum absoluten It-Piece
© Imaxtree
Wir lieben den Stil der Französinnen und werfen deswegen nur allzu gerne einen Blick in ihre Styling-Trickkiste. 

Café au lait, Croissants, Chanel – es gibt viel, für das wir die Franzosen lieben. Wenn wir sie für eines aber ganz besonders bewundern, dann ist es ihr savoire faire in Sachen Mode. Keine Nation schafft es, auf diese unaufgeregte Art die simpelsten Kleidungsstücke so zu stylen, dass daraus im Handumdrehen ein echter Wow-Look wird. Kein Wunder also, dass wir regelmäßig einen Blick auf unsere europäischen Nachbarn werfen. 

Und der hat sich auch diesmal wieder gelohnt, denn promt lehren uns die Französinnen eine wichtige Lektion in Sachen Übergangs-Styling. Während wir nämlich gerade etwas überrascht den herannahenden Herbst in Empfang nehmen, sind die French-Girls darauf bereits perfekt vorbereitet. Das Zauberwort lautet: Trenchcoat!

Auch 2020 schwören Französinnen laut 'instyle.de' auf den Klassiker unter den Übergangsmänteln – allerdings nicht, ohne ihn vorher mit Hilfe eines simplen, aber raffinierten Tricks zum absoluten It-Piece zu machen. 

So stylen Französinnen den klassischen Trenchcoat

Doch beginnen wir mit der Grundlage: Statt auf taillierte Trenchs zu setzen, greifen unsere Nachbarinnen diesen Herbst vor allem zu überschnittenen Modelle im Boyfriend-Stil, die locker übergeworfen werden. Zum coolen Hingucker wird der Mantel allerdings erst, nachdem Stil-Ikonen wie Jeanne Damas oder Clémence Poésy Hand an die Ärmel angelegt haben. Für die begehrte Nonchalance à la francaise werden diese locker aufgerollt und der leicht biedere Stil des Trenchcoats so durchbrochen. Weiterer Clou: Die meisten Modelle haben ein hübsches Kontrastfutter, das so erst richtig zur Geltung kommt.

Clémence Poésy macht es vor.
Clémence Poésy macht es vor.
© Jacopo Raule / Kontributor / Getty Images

Die gekrempelten Ärmel sind die halbe Miete in Sachen Herbst-Styling. Für einen perfekten Look verzichten wir jetzt noch darauf, die Knöpfe zu schließen und halten den Mantel stattdessen mit dem Gürtel und einem lässigen Knoten zusammen – et voilà!


Mehr zum Thema