Styling-Tipps: So schön können Ugg-Boots kombiniert werden

Die dicken Fell-Boots sehen immer klobig und wenig feminin aus? Falsch gedacht. Hier kommen die schönsten Styling-Varianten mit Uggs.

1. Uggs & Culottes

Dass dicke Fell-Boots nicht automatisch klobig, sondern auch sehr weiblich wirken können, beweist Bloggerin Nina Schwichtenberg und kombiniert ein braunes Modell mit einer hellen Culotte. Die Trend-Hose, die nicht nur im Sommer, sondern auch im Herbst wunderbar getragen werden kann, harmoniert auch zum beigefarbenen Mantel super. Wer Uggs trägt, muss also nicht automatisch auf einen komplett gemütlichen Look mit Leggings und Sweatshirt setzen.

Styling-Geheimnis: So zeigt Brigitte Macron, was für eine starke Frau sie ist!

2. Die Kleid-Kombi

Dass man mit warmen Stiefeletten auch elegant und feminin wirken kann, zeigt die Kombi mit Kleid oder Rock. Natürlich muss bei den kalten Temperaturen niemand auf eine Strumpfhose verzichten, so wie auf diesem Foto. Mit einfarbigen Strümpfen und dickem Wollmantel wird es elegant und trotzdem sehr gemütlich. Da kann der Winter kommen!

3. Ton in Ton

"Farblich abgestimmt" bedeutet nicht, dass man von oben bis unten in schwarz gekleidet sein muss. Aber man sollte bei einer Ugg-Kombi unbedingt auf ein harmonisches Farbspiel achten. Das heißt, zur schwarzen Hose passen schwarze oder graue Schuhe, zur Blue Jeans sieht grau und braun toll aus und zu hellen Hosen, wie weiß oder beige, greift man am Besten zu einem braunen Modell.

Ein Beitrag geteilt von UGG® (@ugg) am

4. Jeans umkrempeln

Es herrschen noch keine Minusgrade, aber ihr wollt eure Uggs trotzdem schon ausführen? Dann probiert doch mal die Styling-Variante, bei der ihr eure Jeans unten umkrempelt. Das tragen gerade alle Blogger auf Instagram und wir haben uns auch schon in diesen lässigen Look verliebt. Dazu passen unifarbene Blusen, Pullover mit Zopfmuster und natürlich warme Wollmäntel.

TFW you slip on your Classics (? : @rivaramos) #thisisUGG

Ein von UGG® (@ugg) gepostetes Foto am

5. Die perfekte Hose

Der Schlüssel für eine schöne Ugg-Hosen-Kombi ist der richtige Schnitt des Unterteils. Da die Schuhe von Natur aus breiter als normal sind, ist es sinnvoll, eine Skinny Jeans, Strumpfhose oder ein anderes Hosen-Modell zu wählen, das eng am Bein anliegt. Denn wer vermeintliche Problemzonen wie Hüfte oder Oberschenkel kaschieren möchte, schummelt optisch noch Pfunde dazu, wenn der Schnitt zu weit ist. Lieber beim Oberteil auf fließende, längere und weit geschnittene Modelle zurückgreifen. Das zaubert eine gewisse Lässigkeit, ohne zu gewollt auszusehen.

Du bist noch nicht überzeugt von den bisherigen Tipps und Looks? Dann haben wir dir noch weitere Styling-Möglichkeiten von Instagram zusammengesucht. Einfach zurücklehnen und inspirieren lassen:

The dreamiest color palette. ? #thisisUGG

Ein von UGG® (@ugg) gepostetes Foto am

Ein Beitrag geteilt von UGG® (@ugg) am

Denim and chestnut. Always Classic. #thisisUGG #UGGseason (?: @rivaramos)

Ein von UGG® (@ugg) gepostetes Foto am

Ein Beitrag geteilt von UGG® (@ugg) am

Have a little moment to yourself before kickstarting October. (?: @rivaramos) #thisisUGG

Ein von UGG® (@ugg) gepostetes Foto am

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!