Vorher-Nachher: Ein Styling-Tag für Alina

Ein echtes Profi-Styling, das war der große Wunsch von Alina Selinski aus Hamburg: "Im Fernsehen sieht das immer so toll aus, ganz anders, als wenn man sich zu Hause allein vor dem Spiegel schminkt", sagt die 14-jährige. Ihr Traum wurde wahr. Die BRIGITTE-Redaktion organisierte ein professionelles Foto-Shooting für Alina. Sehen Sie hier das Ergebnis.

"Ich möchte mich einmal wie ein Promi fühlen" Alina Selinski


Aufgrund einer Leukämieerkrankung musste Alina im letzten Jahr sehr viel Zeit im Hamburger Krankenhaus UKE verbringen. Dort hat sie auch den Verein "Hamburger Kinderwünsche e.V." kennen gelernt, der ihr zusammen mit BRIGITTE ihren Herzenswunsch erfüllen konnte: Ein Foto-Shooting mit den Styling-Profis der BRIGITTE-Redaktion.

Aber auch für ihren Kurzhaarschnitt wünscht sich die Schülerin einen neuen Look:

Haarstylist Martin Max blondiert Alinas dunkelbraune Haare nur an den Spitzen mit einem warmen Goldton. Etwas Haarwachs, in die Spitzen geknetet, ergibt einen interessanten Strähnchen-Effekt.

Unser Make-up-Artist Aaron Lafrenz empfiehlt dazu ein dezentes Make-up mit kräftigen Farbakzenten: "Alinas feine Haut braucht keine Foundation, schon etwas transparenter Puder zaubert einen ebenmäßigen Teint." Lidschatten in Flieder und Pink lassen Alinas mandelförmige, karamellbraune Augen noch mehr leuchten. Mit einem Pinsel wird schwarzer Creme-Eyeliner aufgetragen. Wichtig: Die Übergänge leicht verwischen, das sieht weicher aus. Zum Schluss nur die Wimpern oben kräftig schwarz tuschen, und auf die Lippen kommt pinkfarbener Glitzer-Gloss. Alina: "Ein super Party-Make-up, aber für die Schule ist das zu dick aufgetragen". Und wie hat ihr der Tag gefallen? "Wunderschön, genauso, wie ich es mir vorgestellt habe. Nur viel entspannter. Ich dachte immer, in einem Fotostudio laufen ganz viele Leute rum und sind im Stress. Aber heute haben sich alle ganz viel Zeit genommen.

"Ich freu mich so, dass das geklappt hat", sagt Alina, und ist von ihrem ersten Outfit, einem weit schwingenden Minikleid in Weiß, gleich begeistert: "Einfach klasse, vor allem die Langhaarperücke dazu wollte ich schon mal ausprobieren. Sieht irgendwie göttlich aus", lacht Alina.

Alina mit neu gestylter Kurzhaarfrisur.

Alina neu gestylt in Shorts und kurzer Hemdbluse.

Und wie hat ihr der Tag gefallen? "Wunderschön, genauso, wie ich es mir vorgestellt habe. Nur viel entspannter. Ich dachte immer, in einem Fotostudio laufen ganz viele Leute rum und sind im Stress. Aber heute haben sich alle ganz viel Zeit genommen."

Produktion: Wiebke Broecker / Birgit Potzkai Fotos: Werner Wallington Text: Susanne Knigge Haare: Martin Max Make-up: Aaron Lafrenz/Bigoudi

Wer hier schreibt:

Susanne Knigge
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!