Trend: Mini-Look - Hauptsache kurz!

Zeigt her eure Beine: Denn jetzt wird es richtig kurz. Kleider, Röcke und Shorts gibt es diesen Herbst und Winter 2008/2009 im Mini-Look. Und dabei ist alles erlaubt, solange ihr die EINE Moderegel beherzt: Umso kürzer, desto besser!

In einem sind sich die Designer einig: Nächste Saison wird es kurz. Bei Chanel gibt es legere Jeans-Minis, Gucci mag es mädchenhaft verspielt und Etro bevorzugt die Business-Variante. Ihr entscheidet, wie ihr es haben mögt. Denn der Mini ist ein echter Verwandlungskünstler. Ob mit grober Strumpfhose, einem Gürtel um die Taille oder einem Business-Blazer - kombinieren könnt ihr ihn mit fast allem, was ihr in eurem Schrank so findet. Und auch das Schuhwerk liegt ganz in eurer Hand. Highheels oder klobige Stiefel: beides passt. Die Hauptsache ist: kurz. Das heißt: Der Rock endet mindestens zehn Zentimeter über dem Knie. Also wagt euch heran an den frechen Mini-Look. Wir zeigen euch die schönsten Modelle der kommenden Saison.

Trend: Mini-Look - Hauptsache kurz!

Bilder Martin Veit
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!