"Nackt"-Brautkleider: DER Hochzeitstrend 2019? Aber nur für mutige Bräute ...

Du willst einen unvergesslichen Auftritt als Braut? Dann sind diese "Naked"-Brautkleider perfekt für dich und deinen Hochzeitstag!

Jede Braut wünscht sich für ihren großen Tag ein ganz besonderes Hochzeitskleid, das sie wunderschön aussehen lässt und ihrem Mann sowie allen Hochzeitsgästen auf ewig positiv in Erinnerung bleibt. Mit diesen aufregenden Brautkleidern aus hauchzarter Spitze könnte das sehr gut gelingen.

Primark, Discounter

Brautkleider fast nur aus Spitze –  die perfekte Illusion

Sie schmiegen sich ganz leicht und luftig an die Silhouette einer Braut an ihrem Hochzeitstag – die neuen Brautkleider von beliebten Labels wie "Grace Loves Lace", die dank sehr viel Spitze viel Haut der Braut erahnen lassen.

Wirklich zu sehen ist natürlich nichts, alle sensiblen Stellen sind nahezu unsichtbar mit hautfarbenem Stoff, filigranen Stickereien oder funkelnden Pailetten geschützt. 

Besonders gut kommt dieser Effekt bei Hochzeitsfotos im Gegenlicht zur Geltung, wie diese Fotos zeigen.

Ein atemberaubender Auftritt ist mit einem solchen Hochzeitskleid jeder Braut sicher. 

Manche Brautmoden-Labels haben sogar Jumpsuits mit dem "Nackt-Effekt" entworfen. Bei dieser Version sind wirklich nur die allerwichtigsten Stellen mit Spitze bedeckt – hier gesucht: Die Braut, die sich richtig was traut! 

Noch viel mehr Trends für deine Traumhochzeit findest du hier Hochzeitstrends 2019: Diese 6 werdet ihr lieben ❤️

mh
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!