Diese Leggings soll Frauen vor Vergewaltigung schützen

Frauen sollen sich ab sofort beim Joggen oder Spazierengehen auf dunklen Straßen sicherer fühlen. Wir verraten, was die Sporthose kann, die vor Übergriffen schützen soll.

Vor allem im Winter, wenn es früh dunkel wird, haben Frauen schnell ein mulmiges Gefühl, wenn sie sich alleine draußen aufhalten. Denn egal, ob man sich noch mit Freunden trifft, eine Runde joggen oder spazieren gehen möchte - zu oft hat man von sexuellen Übergriffen in der Öffentlichkeit gehört oder wurde vielleicht sogar selbst schon mal Opfer. Kein Wunder also, wenn Frauen sich spätabends einmal mehr überlegen, ob sie das Haus wirklich verlassen wollen.

Meghan Markle zeigt Blick hinter die Kulissen

Dass diese Angst einen jedoch nicht daran hindern sollte, sein Leben so zu leben, wie man es möchte, findet Diplomkauffrau Sandra Seilz. Deshalb kam die 41-Jährige, die selbst schon mal Opfer eines Überfalls wurde, auf die Idee, eine Shorts zu entwickeln, die vor sexuellen Übergriffen schützen soll. Sie selbst wurde in der Vergangenheit auf einer Joggingrunde von drei betrunkenen Männern angegriffen, die versuchten, ihr die Hose vom Leib zu reißen. Doch sie hatte Glück: Ein wachsamer Passant verscheuchte die Kerle. Doch Sandra Seilz weiß, dass nicht jede Frau so viel Glück hat.

Diese Sporthose schützt Frauen vor einer Vergewaltigung: So funktioniert die "Safe Shorts"

Die erste Hose die vor Übergriffen schützen soll, bietet einen dreifachen Schutz. Sie besteht aus einem reißfesten Material, sodass die Hose nicht mit Gewalt zerrissen werden kann. Im Schritt bietet ein zusätzlicher weicher Protektor Schutz vor dem Aufreißen. Wichtigster Bestandteil der "Safe Shorts" ist ein Sicherheitsband am Bund. Dieses enthält einen Alarm, der ausgelöst wird, wenn man an der Hose zieht. 130 Dezibel hat das laute Signal, das einen Angreifer abschrecken und in die Flucht schlagen soll. Der kann von der Trägerin der Leggings selbst ausgelöst werden. Zusätzlich ist die Hose mit einem kleinen Schloss gesichert, welches seiner Trägerin erlaubt, die Hose an- und auszuziehen, ohne Alarm zu schlagen.

"Safe Shorts": Wo kann man die Hose kaufen?

Die Sporthose kann für circa 145 Euro über den Onlineshop von "Safe Shorts" bestellt werden. Aber Achtung: Aufgrund der hohen Nachfrage kommt es immer wieder zu Lieferengpässen. Aktuell beträgt die Lieferzeit etwa sechs Wochen. Ganz neu im Onlineshop ist zusätzlich ein Slip, den man beim Feiern unter einem Kleid tragen kann.

LL
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!