Zu sexy? Urban Outfitters sorgt mit diesem Oberteil für einen Shitstorm

Knappe Crop Tops liegen immer noch im Trend. Aber bei diesem Shirt ist sich das Netz einig: Das ist ZU sexy.

Spätestens seit den vergangenen zwei Sommer-Saisons wissen wir: Crop Tops sind schwer angesagt und gehören für junge Frauen in jeden Kleiderschrank. Wie kurz diese Tops tatsächlich sein dürfen, ist Geschmackssache. Zu Kaufen gibt es sie in verschiedenen Längen. Doch bei dem neuesten Modell der Mode-Kette Urban Outfitters ist man sich im Internet einig - DAS ist definitiv zu kurz. Und auch wir haben uns auf den ersten Blick gefragt: Was ist das überhaupt?

Sexy oder überflüssig? Dieses Top sorgt für Aufregung

Tja, wir müssen zugeben, dass nicht nur kurz geschnittene Tops, sondern auch Netzeinsätze bei Hosen und Oberteilen aktuell total trendy sind. Doch bei diesem Shirt hat der Designer es mit den Trend-Themen ein bisschen zu gut gemeint. Für umgerechnet circa 15 Euro konnte man bis vor Kurzem dieses Hauch von Nichts shoppen. Durch den ausgelösten Shitstorm hat das Modeunternehmen das Produkt jedoch aus ihrem Onlineshop entfernt.

Das sagen die User:

Bei den Kunden sorgte das Shirt für Unverständnis. Bei dem Anblick kommt schließlich sofort die Frage auf, wie man DAS um alles in der Welt tragen soll. Und wie kombiniert man es? Aber nicht nur kritische Stimmen wurden über die Social Media Kanäle wie Facebook, Twitter und Co. laut. Auch für pure Ironie ist Platz. So schrieb eine Userin Folgendes: "Wenn du nur in Unterwäsche rausgehen willst, dir aber jemand sagt, dass du ein Top tragen MUSST."

Videoempfehlung:

Victoria's Secret Show 2016

LL
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!