5 verhasste Trends, die jetzt wieder total angesagt sind

Trends kommen und gehen. Ob wir wollen oder nicht. Also müssen wir das Beste daraus machen: Wir zeigen euch fünf verhasste Modetrends, die wir heute wieder lieben!

Manchmal gibt es Trends, die wünschen wir uns sehnlichst zurück. Und manchmal gibt es Trends, die dringend wieder verschwinden müssen. Aber das war noch nicht alles: Hin und wieder gibt es auch Trends, die wir alle gehasst haben – jetzt aber wieder total super finden. Wir verraten euch, welche das sind.

Kitten Heels

Falls ihr sie nicht eh schon im Kleiderschrank habt, dann solltet ihr euch spätestens jetzt welche besorgen: Kitten Heels sind wieder mega angesagt! Während der Absatz bis vor wenigen Jahren gar nicht hoch genug sein konnte, schwören Instagrams It-Girls heute nur noch auf den Mini-Absatz. Der Grund: Er ist bequem, alltagstauglich und super einfach zu stylen. Egal ob als Pumps, Stiefeletten oder Sandalette. Wir sagen Ja zu den süßen Kitten Heels – und das nicht nur, weil wir Katzen lieben ...  

Rock über Hose

Ein Rock über der Hose? Das erinnert sicher einige von euch die 2000er. Damals war das ja auch total cool. Irgendwann war das dann vorbei. Bis jetzt. Denn nun ist der Rock-über-Hose-Trend wieder total angesagt. Natürlich können es auch Kleider statt Rock sein. Hauptsache ist, ihr stimmt beides aufeinander ab. Farblich sollten sie immerhin harmonieren. Besonders einfach zu stylen sind Skinny Jeans, Lederhosen, aber auch dunkle Sweatpants. 

Cordhosen

Falls ihr es noch nicht mitbekommen habt: Cord ist zurück! Generell jedes Kleidungsstück könnt ihr momentan in Cord bekommen. Jacken, Röcke und sogar Mützen. Was wir aber besonders cool finden, sind die Cordhosen. Denn die hatten wir zuletzt gefühlt in der Grundschule an – und es ist höchste Zeit, sie wieder zu tragen. Vor allem Schnitte mit Schlag, weitem Bein oder High Waist lassen sich besonders stylisch und herbsttauglich kombinieren. Aber Vorsicht: Bitte nur ein Teil aus Cord tragen. Sonst sieht's schnell zu überladen aus. 

Weiße Stiefel

Erinnert ihr euch noch an die Zeit, in der wir weiße Stiefel getragen haben? Wir irgendwie auch nicht ... Deshalb sollten wir zumindest jetzt auf den Trend-Zug mit aufspringen und den Schritt wagen. Wir wissen, weiße Stiefel spalten die Geister – aber richtig kombiniert können sie total cool aussehen, wetten?! Einfach die Lieblings-Jeans überwerfen, etwas umkrempeln, Bluse oder Pullover eurer Wahl und eine kuschelige Faux-Fur-Jacke. Und fertig ist der perfekte Herbstlook – und ihr werdet damit garantiert nicht schief angeguckt! 

Mom Jeans

Hohe Taille, zulaufendes Bein, knöchelfrei: die Mom Jeans. Bei diesem Wort zucken vermutlich sämtliche Männer der Welt zusammen. Es gibt wohl kaum einen, der diese Hose richtig cool findet. Aber was soll's – Hauptsache, wir mögen sie. Denn die lange verhassten Hosen sind nicht erst seit gestern wieder zurück, trotzdem vergessen wir sie oft in unseren Schränken. Manchmal muss eine Hose eben nicht super eng sitzen. Zu gewissen Looks passen weitere Hosen einfach viel besser. Vor allem in Kombinationen mit Blusen oder Shirts, die in die Hose gesteckt werden, sieht eine Mom Jeans super aus. Ihr könnt dazu Sneaker, High Heels, Stiefel und Co. tragen – und alles passt hervorragend. 

Und was lernen wir mal wieder daraus? Bloß nichts wegschmeißen – schließlich kommt alles irgendwann zurück. Ob wir es wollen oder nicht ...

Videotipp: SO steht der Hosenbund nie mehr ab!

Abstehender Bund? SO sitzt die Hose auch hinten perfekt!

Wer hier schreibt:

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!

Diesen Inhalt per E-Mail versenden

Verhasste Trends: Frau mit weißen Ankle Boots mit Kitten Heels
5 verhasste Trends, die jetzt wieder total angesagt sind ?

Trends kommen und gehen. Ob wir wollen oder nicht. Also müssen wir das Beste daraus machen: Wir zeigen euch fünf verhasste Modetrends, die wir heute wieder lieben!

Du kannst mehrere E-Mail-Adressen mit Komma getrennt eingeben

Deine Mail wurde versendet
Deine Mail konnte leider nicht versendet werden