Absurd! Dieser Badeanzug darf nicht nass werden 🤦🏼‍♀️

Was sich Mode-Designer beim Kreieren neuer Stücke denken, ist nicht immer ersichtlich. So auch bei diesem Badeanzug - mit dem leider nicht gebadet werden darf.

Badeanzug für Landratten
Letztes Video wiederholen
Als nächstes Video folgt in 5 Sekunden:
"Underboob-Bikini": Wie der neue Bikini-Trend die sozialen Netzwerke unsicher macht
Bikini-Trend für 2019: Sexy, aber leider total unpraktisch


Hä?

Ihr habt richtig gelesen: Es gibt einen Badeanzug, der nicht nass werden darf. Dieser wird aktuell auf einem unserer liebsten Onlineshops verkauft. Asos bietet das Modell von PrettyLittleThing für 48 Euro unter der Kategorie "Badeanzüge" an - in der Beschreibung heißt es allerdings: "(...) kann nicht im Wasser getragen werden" und "(...) es sollte nicht nass werden (...)".

Bei so viel Absurdität war es nur eine Frage der Zeit, bis der Einteiler in den sozialen Netzwerken für jede Menge Wirbel sorgt. So schreibt Twitter-Userin Amna zum Beispiel: "Kann jemand Asos bitte erklären, wie Badeanzüge funktionieren?"

Eine andere Userin kommentierte: "Habe ich Badeanzüge bislang immer für einen falschen Zweck benutzt?!"

Und noch eine andere Userin namens Heather fand heraus: "Nicht wasserfeste" Badeanzüge scheinen der neue Top-Trend zu sein! Wie man auch an einem anderen Beispiel sehen kann:

Was denkt ihr darüber? Stimmt ab!

Themen in diesem Artikel

Unsere Empfehlungen

Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!