VG-Wort Pixel

Bei dieser Modekette könnt ihr bald auch Brautkleider kaufen

Brautkleid
© Shutterstock/AnirutKhattirat
Diese Modekette launcht 2017 seine erste Brautmoden-Kollektion. 

Günstige Hochzeitskleider scheinen im Trend zu sein – Nachdem bereits Asos 2016 eine eigene Kollektion für Braut- und Hochzeitsmode entworfen hat, ist es ab April nun auch für Topshop soweit, "Ja" zu den gehypten "Bridal Collections" zu sagen.

Brautkleid Topshop
© PR

Die Kollektion des britischen Einzelhandelsunternehmens wird aus Kleidern für Bräute, Brautjungfern, sowie passenden Accessoires und Unterwäsche bestehen. Darunter sind fünf Brautkleider, die es ab 490 Euro zu kaufen geben wird – damit ist die Kollektion etwas hochpreisiger als die von Asos. Brautjungfernkleider werden bereits ab rund 120 Euro angeboten. Die Teile werden sowohl online als auch in ausgewählten Stores verkauft – die Hochzeits-Saison kann kommen!

Videoempfehlung:

Bei dieser Modekette könnt ihr bald auch Brautkleider kaufen

Mehr zum Thema