Individuelle Kleider: Sie haben die Wahl!

Wir haben acht individuelle Kleider für den Sommer entworfen. Jetzt müssen Sie sich nur noch entscheiden: Wollen Sie direkt bestellen, selbst nähen oder maßschneidern lassen?

Individuelle Kleider: Karos

Das Volantkleid im Countrystil hat vorn und hinten tiefe V-Ausschnitte. Hier ist es aus zwei karierten Baumwollstoffen genäht. Gürtel: American Apparel. Schuhe: Comptoir des Cotonniers. Karokleid zu bestellen für 59 Euro.

Der Weg zum Wunschkleid:

Entweder, sie bestellen Ihr Lieblingskleid direkt.

Oder: Sie nähen es selbst. Die Stoffe können Sie ebenfalls bestellen, der Schnittbogen liegt der aktuellen BRIGITTE (Heft 15, ab 29. Juni am Kiosk) bei.

Oder: Sie lassen sich das Kleid maßschneidern. Hier erfahren Sie, wie das funktioniert.

Hochzeitskleid

Weiße Seide und um einen Volant länger - so sieht das Sommerkleid von der vorigen Seite als feines Brautkleid aus. Blumenring: Patrik Muff. Spitzengürtel: privat. Schuhe: Kaviar Gauche by Görtz. Hochzeitskleid zu bestellen für 129 Euro. Den Stoff können Sie ebenfalls bestellen.

Schwarzes Kleid

Das luftige Leinenkleid ist wadenlang und kastenförmig. Es hat einen Rundhalsausschnitt, bedeckte Schultern, weite Armlöcher und an jeder Seite Schlitze im Rockteil. Sonnenbrille: Giorgio Armani. Armband: Monies. Schwarzes Leinenkleid zu bestellen für 49 Euro. Den Stoff können Sie ebenfalls bestellen.

Blumenkleid

Das Etuikleid mit großen Hortensien ist schmal geschnitten, hat einen Reißverschluss im Rücken und 3/4-lange Ärmel. Ring: privat. Tasche: Aigner. Blumenkleid zu bestellen für 75 Euro. Den Stoff können Sie ebenfalls bestellen.

Jeansblaues Kleid

Das kurze Kleid in Jeansoptik ist auch für Anfänger leicht selber zu nähen. Es hat einen U-Boot- Ausschnitt und 3/4-Ärmel. Tasche: Asos. Armreif: Hermès. Schuhe: Stuart Weitzman. Jeansblaues Kleid zu bestellen für 35 Euro. Den Stoff können Sie ebenfalls bestellen.

Streifen

Blockstreifen sind super trendy und wirken bei einem sehr einfach geschnittenen Teil besonders spektakulär. Das ärmellose Etuikleid ist knapp knielang, hat einen Rundhalsausschnitt und einen Zipper im Rücken. Armreife von Day Birger et Mikkelsen. Gürtel: privat. Streifenkleid zu bestellen für 69 Euro. Den Stoff können Sie ebenfalls bestellen.

Millefleurs

Tausend Blumen blühen auf dem wadenlangen Trägerkleid. Es hat vorn einen leichten V-Ausschnitt, einen Gummizugbund und Blumenstickerei am Saum. Kette: Patrik Muff. Armmanschette von newone-shop.com. Schuhe: Red Valentino. Millefleurskleid zu bestellen für 79 Euro. Den Stoff können Sie ebenfalls bestellen.

Korallen-Kleid

Das locker geschnittene Jerseykleid hat einen Rundhalsausschnitt und überschnittene Schultern, die wie kurze Ärmel fallen. Es ist gut knielang und in der Hüfte gerafft. Kette: TomShot. Gürtel: privat. Korallenkleid zu bestellen für 55 Euro. Jerseykleid zu bestellen für 79 Euro. Den Stoff können Sie ebenfalls bestellen.

Emanuela Bartolone, 23

Die Studentin, die Ihnen hier unsere acht Kleider zeigt, lebt mit Mutter und Bruder in ihrem Geburtsort Messina auf Sizilien. Ihrem Freund Massimo verraten wir schon mal, welches ihr am besten gefallen hat: das Hochzeitskleid.

Individuelle Kleider: Alle Infos zum Bestellen, Selbernähen oder Nähenlassen

Wenn Sie ein Kleid bestellen möchten:

Alle Kleider gibt es wie abgebildet in den Größen 36 bis 50. Sie können problemlos umgetauscht werden. Hier können Sie Ihr Wunschkleid bestellen.

Wenn Sie selber nähen möchten:

Schnittbogen und Anleitung für die acht Modelle liegen der BRIGITTE Heft 15/2011 bei. Die Stoffe können Sie hier bestellen. (Meterware ist vom Umtausch ausgeschlossen); Reißverschlüsse und Zubehör bekommen Sie im Kaufhaus (Kurzwarenabteilung). Sollte der Schnittbogen zum Selbernähen in Ihrem Heft fehlen, können Sie ihn (solange der Vorrat reicht) beim BRIGITTE-Leserservice unter infoline@brigitte.de anfordern.

Wenn Sie ein Kleid nach Maß wollen:

Lassen Sie es sich vom Atelier Brigitte Büge schneidern. Dauer der Anfertigung: ca. zwei Wochen, Umtausch ausgeschlossen. Geben Sie das gewünschte Modell sowie alle notwendigen Maße (siehe Bild) genau an. Wollen Sie ein Kleid in einem anderen Stoff als abgebildet, setzen Sie sich bitte direkt mit dem Atelier Brigitte Büge in Verbindung.

So nehmen Sie Maß: Für jedes Kleid brauchen Sie drei Längen (mit Ärmeln vier) und vier Umfänge (Zeichnung, Liste): Die Vorderlänge für das Oberteil messen Sie vom inneren Schulterpunkt am Halsansatz über die Brustspitzen bis zur Taillenhöhe (schmalste Stelle). Für die Ärmellänge messen Sie von der Schulterkugel über den leicht angewinkelten Ellenbogen bis zur gewünschten Länge. Die Brusttiefe ist die Länge vom inneren Schulterpunkt am Halsansatz bis zur Brustspitze. Die Rocklänge geht von der Taille bis zum gewünschten Rocksaum. Der Brustumfang wird über den Brustspitzen und unter den Schulterblättern gemessen, der Unterbrustumfang unterhalb der Brust. Den Taillenumfang messen Sie an der schmalsten, den Hüftumfang an der stärksten Stelle.

Bestelladresse/Kontakt: Brigitte Büge GmbH, Stichwort "Sommerkleider/ BRIGITTE", Grindelberg 79, 20144 Hamburg, Tel. 040/ 899 32 86, Fax 040/ 30 03 38 64, info@brigitte-buege.com. Versandkostenpauschale: 6,50 Euro. Zahlung per Kredikarte (Mastercard, Visa), Bankeinzug oder Nachnahme (zzgl. 3,60 Euro).

Fotos: Jonas Hallström Produktion: Sophia Costima Design: Jana Kruse Haare und Make-up: Agnesha Kollien Ein Artikel aus der BRIGITTE, Heft 15/2011
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!