Kate Moss modelt im rosa BH gegen Brustkrebs

Die rosa Schleife ist das Symbol des Kampfs gegen Brustkrebs. Stella McCartney entwarf die passende rosa Lingerie – und bekommt von Kate Moss prominente Unterstützung.

Übermodel Kate Moss zeigt sich häufig nackt in Fotoshootings und Werbekampagnen. Aber bei ihrer neuesten Kampagne, in der Kate Moss sinnlich in Unterwäsche posiert, steckt mehr dahinter. Modedesignerin Stella McCartney hat nämlich das internationale Symbol des Brustkrebsmonats – die rosa Schleife – neu interpretiert: als zartes, rosa Lingerie-Set. In diesem zeigt sich Kate Moss in sexy Pose, um Aufmerksamkeit für den guten Zweck zu erwecken. Denn ein Teil des Verkaufspreises des schönen Lingerie-Sets geht ans Linda McCartney Centre in Liverpool, um eine neue Mammografie-Abteilung einzurichten.

Jährlich erkranken rund 75.000 Frauen in Deutschland neu an Brustkrebs und rund 17.000 Frauen sterben jedes Jahr daran. Der Brustkrebsmonat Oktober soll über die Krankheit informieren und Frauen an die regelmäßige Brustkrebsvorsorge erinnern.

Wir freuen uns, wenn das Engagement für die Aktion so schön ausfällt wie bei Kate Moss und Stella McCartney.

Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!