Cara Delevingne und Pharrell Williams werden für Chanel zu Sissi und Franz

Karl Lagerfelds neuester Coup: Für die Chanel "Métiers d'Art"-Show, die in Salzburg stattfindet, verwandelte er Model Cara Delevingne in Sissi und Musiker Pharrell Williams in Kaiser Franz Joseph.

Huch, was ist denn da los? Eine Neuverfilmung von "Sissi" zu den anstehenden Feiertagen? Ein Kostümball im großen Stil? ... Es handelt sich um ein bisschen von beidem.

Karl Lagerfeld, dieses unermüdliche kreative Genie, hat sich mal wieder etwas Großes einfallen lassen. Die Fashion-Show der neuen "Métiers d'Art"-Kollektion des Modehauses Chanel wird diese Saison in Salzburg stattfinden. Genauer gesagt, im Rokkoko-Schloss Leopoldskron. Wer die Schauen – und Karl Lagerfeld – kennt, weiß, dass mit einer besonderen Inszenierung zu rechnen ist. In der Vergangenheit hat der Designer "Métiers d'Art"-Schauen unter anderem in Dallas, Texas, in Schottland, Shanghai und Mumbai veranstaltet – und jedes Mal ein Spektakel aus Bühnen-Show und Modepräsentation gemacht.

Jetzt wird er die ausgewählten Gäste in Österreich in die Welt des Kaiserpaars Elisabeth und Franz entführen. Seine moderne Sissi: Chanel-Model Cara Delevingne, die derzeit als angesagtestes neues Topmodel gehandelt wird. Und Franz? Den verkörpert für Chanel Musiker Pharrell Williams.

Beide ließ Karl Lagerfeld in einem Kurzfilm für Chanel unter dem Titel "Reincarnation" zusammen tanzen. Ein kurzer Teaser wurde bereits veröffentlicht. Der gesamte Film ist ab dem 1. Dezember auf chanel.com zu sehen.

Hier ist der Teaser-Film zur Kampagne:

Video: Reincarnation Teaser
Themen in diesem Artikel
Mode- & Beauty-Newsletter

Beauty-Newsletter

Euer wöchentliches Style-Update mit den wichtigsten Modetrends, neuen Frisuren, spannenden Make-up-Looks und Inspirationen!